BSchC: In Schweinfurt für die Eisbären – dann gegen Höchstadt

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Berliner Schlittschuh-Club Preussen trifft zu Beginn des vorletzten Wochenendes der Oberliga-Vorrunde am morgigen Freitagabend in Schweinfurt auf die MadDogs, die um ihre letzte Chance für das Erreichen der Meisterrunde kämpfen. Der BSchC Preussen geht mit einer Serie von 24 Siegen in Folge (21 in der Meisterschaft, 3 im Pokal) in die Partie – diese Serie im IceDome zu verteidigen wird der Mannschaft von Coach Andreas Brockmann mit Sicherheit alles abverlangen. Mit einem Sieg der Preussen wäre auch der Einzug von Lokalrivale Eisbären Juniors in die Meisterrunde gesichert.

Am kommenden Sonntag, den 13. Februar sind die Höchstadt Alligators um 16:00 Uhr zu Gast in der Berliner Deutschlandhalle. Der Tabellenletzte der Oberliga Nord-Ost darf auf keinen Fall unterschätzt werden, die Höchstadter waren in dieser Saison schon für so manche Überraschung gut.



Nach dem erfolgreichen Auftritt in der Vorwoche in der Pokalqualifikation in Hannover und der überraschend klaren 3:7 Niederlage der Dresdner Eislöwen in dieser Qualifikationsrunde unter der Woche gegen die Hannover Indians kann der BSchC am übernächsten Freitag, 18. Februar um 19:30 Uhr in der heimischen Deutschlandhalle mit einem Sieg gegen den SC Mittelrhein-Neuwied den Einzug in den Deutschen Eishockeypokal 2005/2006 aus eigener Kraft schaffen. Zu Beginn der Saison 2005/2006 könnte es dann mit etwas Losglück zum Derby mit dem DEL-Team der Eisbären kommen.

Die Mannschaft und die Verantwortlichen des Berliner SC Preussen hoffen auf eine möglichst große Unterstützung der Berliner und Brandenburger für diese Partie. Für dieses Pokalqualifikationsspiel gelten besondere Konditionen: es gelten generell die Ermäßigungspreise (Stehplatz € 6,--/ Sitzplatz Kategorie II € 10,--/ Sitzplatz Kategorie I: € 12,--). Die Dauerkarten haben für dieses Spiel keine Gültigkeit. Der Vorverkauf startet bereits mit dem Heimspiel gegen Höchstadt am 13. Februar an den Kassen der Deutschlandhalle.

Dienstag Nachholspiel gegen Garmisch
Altmeister SC Riessersee zu Gast bei den Lindau Islanders

​Schlag auf Schlag geht es für die EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Nach dem Derbysieg in Memmingen und dem Heimspiel gegen den Tabellenführer Selb, geht es ...

Tilburg verpasst Platz zwei, Hamm überrascht in Herford
Dank Halle erobert der Herner EV Platz zwei zurück

​Wieder einmal ging es in der ersten Verfolgergruppe der Hannover Scorpions, die die Oberliga Nord souverän anführen, rund. Die Crocodiles Hamburg, am Freitag auf Pl...

10:0 gegen den HC Landsberg
Zweistelliger Heimsieg der Starbulls Rosenheim gegen das Schlusslicht

​Zehn eigene Treffer und kein Gegentor: Die Starbulls Rosenheim wurden am Sonntagabend im heimischen ROFA-Stadion gegen den Tabellenletzten HC Landsberg ihrer Favori...

8:4-Sieg gegen den SC Riessersee
Eisbären Regensburg kehren in die Erfolgsspur zurück

​Nach zuletzt zwei Niederlagen am Stück wollten die Eisbären Regensburg im Heimspiel gegen den SC Riessersee wieder etwas Zählbares einfahren – das gelang durch eine...

4:5-Niederlage
Deggendorfer SC unterliegt den Höchstadt Alligators

​Mit einer Niederlage in Höchstadt beendete der Deggendorfer SC am Sonntagabend den Spielemarathon. Mit 5:4 zog die Mannschaft von Trainer Henry Thom den Kürzeren un...

EV Füssen spielt gut, verliert aber
Altmeisterduell geht knapp mit 2:1 an den SC Riessersee

​Gut gespielt, am Ende aber wieder verloren. Beim 1:2 (0:0, 0:2, 1:0) in Garmisch beim SC Riessersee hielt der EV Füssen über weite Strecken mit, zeigte sich in der ...

Jetztauf Platz zwei vor Tilburg
Crocodiles Hamburg nutzen Herner Schwäche

​An der Spitze der Oberliga Nord drehen die Hannover Scorpions weiterhin ungefährdet ihre Kreise. Auch Hamm war kein echter Gegner. Das könnte am Sonntag anders auss...

8:3-Erfolg gegen das Schlusslicht
Deggendorfer SC siegt deutlich in Landsberg

​Mit einem deutlichen 8:3-Auswärtserfolg bei den Landsberg Riverkings startet der Deggendorfer SC erfolgreich ins Wochenende. Über 60 Minuten waren die Deggendorfer ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 19.01.2021
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Mittwoch 20.01.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Freitag 22.01.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herforder EV Herford
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 24.01.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Indians Indians
- : -
Herforder EV Herford
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 19.01.2021
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Freitag 22.01.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Lindau Lindau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Sonntag 24.01.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf