Britischer U-18-Nationalspieler wird ein Roter Teufel

Britischer U-18-Nationalspieler wird ein Roter TeufelBritischer U-18-Nationalspieler wird ein Roter Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es handelt sich um den 1993 geborenen Michael Whillock, der aus der English National League von den Oxford City Stars in die Kurstadt umsiedelt. Zuvor absolvierte der 1,88 Meter große und 88 Kilogramm schwere Allrounder auch schon eine Saison in Kanada, für die Ontario Hockey Academy, welche in der höchsten Spielklasse (AAA) spielt. Der 18-jährige Rechtsschütze ist aktueller britischer U-18-Nationalspieler, zuvor repräsentierte er sein Land auch schon international als Assistent-Captain des britischen U-16-Teams.

So zeigt sich Juniorencoach Stefan Himmler hoch erfreut über den Neuzugang, welcher ihm von vielen Seiten sehr empfohlen wurde: „Michael wird uns in der kommenden Saison weiterhelfen, er kann auf mehreren Positionen spielen, ist ein sogenannter Zwei-Wegespieler. Ich habe mehrere Gespräche mit ihm und seinem Vater geführt und glaube, dass er auch menschlich sehr gut ins Team passt. Er war bei seinen bisherigen Stationen stets sehr beliebt im Team, seine Stärken sind das Körperspiel, er ist kampfstark und opfert sich für die Mannschaft.“

Wie motiviert der junge Brite ist, zeigt, dass er schon jetzt angefangen hat Deutsch zu lernen und auch in den ersten Wochen in Bad Nauheim Deutschunterricht nehmen wird.

„Mike wollte unbedingt zu uns kommen, er hat sich vor einigen Wochen bei uns beworben und möchte sich nicht nur im sportlichen Bereich weiterbilden. Er möchte in Deutschland nicht nur Eishockey spielen sondern auch die Stadt, Land und Menschen kennenlernen.“

Dass er ausgerechnet bei den Roten Teufeln gelandet ist, scheint kein Zufall zu sein, da Whillocks Nationalmannschaftskollege Joey Lewis seit zwei Jahren in der DNL bei Füssen spielt. Lewis war einst Schützling von Stefan Himmler bei den Cardiff Devils und auch sonst hat der 39-jährige Coach der  Roten Teufel einen guten Namen im britischen Eishockey und verfügt über exzellente Kontakte.

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs