Brian Stacey letzter Neuzugang bei den Roten Teufeln

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Noch eine Kontingentstelle hatten die Roten Teufel Bad Nauheim zu vergeben, am Wochenende konnte nun der Kader komplettiert werden: aus der nordamerikanischen East Coast Hockey League (ECHL) wechselt Verteidiger Brian Stacey zu den Kurstädtern. Der 30-jährige Kanadier verfügt über einiges an Erfahrung und war auch bereits in Deutschland aktiv: in der Saison 2002/03 verteidigte der 1,92 Meter große und 93 Kilogramm schwere Linksschütze für den ESV Kaufbeuren, wo er mit zehn Toren und 16 Vorlagen bei 139 Strafminuten seine Offensiv-Qualitäten unter Beweis stellen konnte. Im Allgäu zählte er zu Beginn der damaligen Bundesliga-Saison zu den stärksten Akteuren der Joker, während Experten ihm sogar das Potenzial zu einem der besten Defender der ganzen Liga zusprachen. "Unter dem Strich passte es aber nicht zu hundert Prozent, so dass ich wieder zurück in die Staaten wechselte, wo ich die letzten beiden Spielzeiten verbrachte", so Stacey über sein damaliges Gastspiel. "Ich wollte aber gerne zurück nach Deutschland, und ich bin sehr froh, dass es mit einem Engagement in Bad Nauheim geklappt hat", äußerte sich der Neuzugang nach der Vertragsunterschrift. "Mit Brian Stacey haben wir einen Spieler verpflichtet, der bereits die großen Eisflächen kennt, und von dem wir einiges an positiven Informationen haben", begründet RT-Coach Thomas Barczikowski seine Wahl. "Stacey ist ein wichtiger Über- und Unterzahlspieler und kann vor dem Tor abräumen. Dennoch ist er auch nach vorne stark. Zudem verfügt er über viel Erfahrung und hat in Nordamerika bereits in hochklassigen Ligen gespielt. Die letzten beiden Jahre war er außerdem Kapitän seiner Mannschaft, was von Führungsqualitäten zeugt", so der Coach weiter. Im Jahre 1998 wurde Stacey vom damaligen NHL-Club Ottawa Senators als einer von zehn Spielern zu einem Try-Out-Camp eingeladen. Dort spielte er zusammen mit Dave Chyzowski vor, der während des NHL-Lockouts in den neunziger Jahren für drei Spiele in Bad Nauheim auf Torejagd ging. "Der Sprung in die NHL ist ihm damals verwehrt geblieben, aber alleine eine solche Einladung zeigt seinen Stellenwert", freut sich Thomas Barczikowski, mit der letzten Verpflichtung einen weiteren Kracher präsentieren zu können. "Damit ist das Team komplett, und wir haben konsequent das umgesetzt, was wir geplant hatten: eine überdurchschnittliche Abwehr aufzubieten. Somit können wir uns nun auf die übrigen Saisonplanungen konzentrieren." Stacey wird gemeinsam mit seiner Verlobten Mitte August nach Bad Nauheim kommen, "und wir freuen uns beide schon sehr auf die Stadt, von der wir schon viel Gutes gehört haben", so der Kanadier.

999 Zuschauer zugelassen
Memminger Indians vor Heimdebüt gegen Bad Tölz

​Am Sonntagabend starten die Memminger Indians endlich auch zu Hause in die Vorbereitung auf die anstehende Oberliga-Spielzeit. Ab 18 Uhr empfangen die Rot-Weißen da...

Nur ein Spiel am Wochenende
Testspiel in Füssen als nächster Härtetest für Lindau Islanders

​Nach den beiden Auftakttestspielen mit einem knappen Overtime-Sieg gegen Landsberg und einer knappen Niederlage in Kempten geht es für die EV Lindau Islanders gegen...

Felix Schwarz wechselt in die Dreiflüssestadt
Passau Black Hawks starten gegen Erding in die Vorbereitung

​Auf dieses Wochenende haben sich alle im Umfeld der Passau Black Hawks gefreut. Zum einen starten die Habichte in der Vorbereitung in den Spielbetrieb und zum ander...

Doppeltest gegen Hannover Indians
Vorbereitungsfinale der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV geht in sein letztes Vorbereitungswochenende, bevor am 26. September mit dem Westfalenderby bei den Hammer Eisbären der Startschuss für die Oberlig...

Rockets: Finale Testspiele vor dem Saisonstart
EGDL trifft auf Den Haag und Höchstadt

​Zwei Mal wird die EG Diez-Limburg noch testen, dann starten die Rockets in die neue Saison in der Oberliga Nord. Der letzte Test vor heimischen Fans findet am Freit...

Testspielhighlight für die Ice Dragons
DEL2-Club Kassel Huskies zu Gast beim Herforder EV

​Duell mit den Huskies – auf die ostwestfälischen Eishockeyfans wartet am Sonntag um 18 Uhr ein ganz besonderer Vorbereitungskracher. In der Eishalle „Im Kleinen Fel...

Auftakt in die Testspielphase mit einem Klassiker
SC Riessersee empfängt zum Start die Tölzer Löwen

​Am Freitag um 20 Uhr ist es wieder soweit. Der SC Riessersee empfängt die Tölzer Löwen und das auch endlich wieder vor Zuschauern. Das letzte Spiel, das vor gefüllt...

Neuzugang in der Verteidigung
Höchstadt Alligators starten in die Vorbereitung

​Endlich zurück aufs Eis! Spätestens seitdem die Rückkehr der Zuschauer verkündet wurde, ist die Vorfreude auf die Oberligasaison 2021/22 riesig. Für die Höchstadt A...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.09.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Sonntag 26.09.2021
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Indians Indians
Freitag 01.10.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock