Boris Zahumensky erholt sich langsam

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der scheckliche Unfall in der 49.

Spielminute gegen Dortmund liegt nur wenige Tage zurück, aber der 24-jährige

Boris Zahumensky konnte gestern schon kurz vom Krankenbett aufstehen.

Inzwischen wurde er auch auf eine

normale Station verlegt.

„Es ist echt wie ein Wunder, er ist

eine Kämpfernatur - das hilft ihm,“ so Norbert Zabel nach seinem Besuch im

Krankenhaus gemeinsam mit Vorstand Hans-Jürgen Böttcher. Die beiden

überbrachten auch mündlich die vielen Genesungswünsche aus dem Forum und von

überall her.

 

Eine gute Nachricht gaben auch die

Ärzte bekannt - auf eine weitere Operation kann wohl verzichtet werden.

Boris Zahumensky kann bereits in

10-14 Tagen mit den Reha-Massnahmen beginnen.

 

Unabhängig von den körperlichen

Fortschritten umgibt den sonst so lustigen Sportsmann eine tiefe Traurigkeit in

seiner Situation. Aber der Arzt beantwortet die im Raum stehende Frage so: “Es

ist nicht auszuschliessen, dass er wieder Eishockey spielen kann“.

Ab heute bekommt Boris nun Besuch

und die Unterstützung seiner Familie. Das wird ihm sicher nochmals Kraft und

Mut geben.

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde