Bogdan Selea neu im Team von Deggendorf Fire

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zahlreiche Fans waren am Samstagabend im Stadion, als Trainer Norbert Weber erstmals den Deggendorfer SC auf dem kalten Untergrund zum Training bat. Das Hauptinteresse galt selbstverständlich den Neuzugängen. Neben den bereits vermeldeten Spielern auch zwei unbekannte Gesichter: Bogdan Selea und Andreas Geisberger.

Selea gehört bereits fix zum Kader für die anstehende Spielzeit. Der gebürtige Rumäne kommt von den Jokern aus Kaufbeuren, mit denen er letzte Saison den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte, nach Deggendorf. Der 1,94 Meter große und 90 Kilogramm schwere Angreifer brachte es dabei auf 28 Tore und 29 Vorlagen in 61 Spielen. Satte 177 Minuten musste er in der Kühlbox absitzen. Vor seinem Engagement im Allgäu war der 29-Jährige durchweg in der 2. Bundesliga für Schwenningen und die Eisbären aus Regensburg aktiv. Für Rumänien nahm er an drei Weltmeisterschaften teil. Selea ist aber im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft und fällt nicht unter das Ausländerkontingent.

Für einen Vertrag bei Fire will sich Andreas Geisberger empfehlen. Trotz seines jungen Alters von 23 Jahren kann Geisberger bereits auf Erfahrung aus mehreren Spielzeiten in der 2. Bundesliga für Wolfsburg und Landsberg zurückgreifen. Zuletzt war er für seinen Stammverein Rosenheim in der Oberliga aufgelaufen. Der Verteidiger wird vermutlich auch das Heimspiel gegen Regensburg bestreiten, bevor endgültig über eine

Verpflichtung entschieden wird.

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb