Blue Devils: Vorbereitungsprogramm steht - Bartosch weiterer Abgang

Weiden: Zwei Schweden kommen, Blaha geht - Lang im TorWeiden: Zwei Schweden kommen, Blaha geht - Lang im Tor
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die

Blue Devils Weiden können zwar in Sachen neuen Trainer immer noch keinen

Vollzug melden, doch biegt man bei den Verhandlungen in die Zielgerade ein. Und

im Laufe dieser Woche kann unter normalen Umständen Vollzug gemeldet werden.

Nichts

desto trotz steht das Vorbereitungsprogramm für die kommende Saison soweit

fest. Die Blue Devils werden wieder am MZ-Pokal teilnehmen. Neben den Eisbären

Regensburg wird diesmal der frischgebackene Aufsteiger aus Dresden zu den

Teilnehmern gehören. Den Auftakt in die neue Oberliga Saison bildet wie immer

das traditionelle Sommerfest mit Mannschaftsvorstellung. Dies ist für Samstag,

den 20.August terminiert. Im Vorfeld dieser Veranstaltung gibt es auch gleich

das erste Heimspiel der Devils gegen die Dresdner Eislöwen.

Die

weiteren Spiele im Rahmen des MZ-Pokals finden wie folgt statt:

Sonntag,

28.08. Dresdner Eislöwen – Blue Devils


Freitag, 11.09. Blue Devils . Eisbären Regensburg


Sonntag 13.09. Eisbären Regensburg – Blue Devils

Neben

dem Begegnungen im Rahmen des MZ-Pokals sind auch noch Freundschaftsspiele gegen

die Bayreuth Tigers vereinbart. Diese finden am 26.08 in Weiden und am 02.09. in

Bayreuth statt.

Eine weiterer Leckerbissen steht den Fans der Blue Devils am Sonntag, den 04.09.

ins Haus. Dort findet ein Heimspiel im Rahmen des DEB-Pokals statt.

Hoffentlich

ist diesmal den Blue Devils das Losglück besser gesonnen als in der vergangenen

Saison.

Die

Ligentagung am vergangenen Sonntag hatte ja zum Ergebnis, das die Oberliga

2005/2006 eingleisig gespielt wird. Eine Entscheidung, die die Verantwortlichen

der Blue Devils nur begrüßen. Der Spielmodus ergibt sich in Abhängigkeit von

der Ligenstärke. Dies wird aber erst nach der Lizensierung feststehen. Sollten

es aber nur 20 Vereine werden, dann müssten die Blue Devils schon unter die

ersten Acht kommen, um mit dem Abstieg in die neuzugründende Regionalliga Süd

nichts zu tun zu haben. Ein schwieriges Unterfangen. Um dies zu erreichen, muss

dann natürlich auch die Mannschaft entsprechend zusammengestellt werden.

Unter

diesen Gesichtspunkt gibt es momentan in Sachen Spielerneuverpflichtungen nichts

zu vermelden. Ganz im Gegenteil. Mit Michal Bartosch – wechselt zu den

Freiburger Wölfen – steht ein Spieler nicht mehr zur Verfügung, den man ganz

gerne auch in Weiden behalten hätte. Ein schmerzlicher Verlust für die Devils.

Die Blue Devils wünschen Michal jedenfalls alles Gute.

Mit

der Verpflichtung des neuen Trainers und dem Wissen aus der Ligenversammlung

sollte es aber auch bei den Spielern weiter voran gehen. Besonders auf den

Torwartsektor scheint sich eine baldige Lösung anzubahnen. Bei den Ausländern

heißt es sich in Geduld zu üben. Wobei man zum jetzigen Zeitpunkt schon davon

ausgehen kann, dass sowohl Jan Penk als auch Michal Piskor in der kommenden

Saison bei den Devils spielen werden.

Christian

Witthohn hat ein konkretes Vertragsangebot vorliegen. Mit ziemlicher Sicherheit

wird auch der Spieler der Saison 04/05, Florian Ondruschka, weiterhin bei den

Devils aktiv sein. Da deutsche Verteidiger rar sind und Ondruschka sowohl in der

Draftliste, als auch in der Nationalmannschaft als Verteidiger geführt wird,

ist als fester Verteidiger eingeplant. Christian Grosch und Holger König würde

man auch gerne behalten. Doch Christian Grosch will unbedingt in die

2.Bundesliga und Holger König hat sich noch nicht entschieden, was er nächstes

Jahr überhaupt macht.

Wenn

es nach den Blue Devils geht, werden auch in kommenden Saison alle Weidener (Gruhle,

Zellner, Bartels, Meiler, Hagn, Kastner) wieder zum Kader gehören. Natürlich

sollen auch weiter Juniorenspieler zum Einsatz kommen. Hier hofft man auf den

Durchbruch von Christian Eyrich und Marcel Waldowski. Doch auch andere

Juniorenspieler haben von Anfang an die Chance sich zu bewähren.

In

Sachen Versteigerung von getragenen Spielertrikots beschreiten die Blue Devils

diesmal Neuland. Im Rahmen einer Auktion hat man auf der Vereinsinternetseite (www.evweiden.de)

bis kommenden Freitag, 13.05.2005 die Gelegenheit ein getragenes Spielertrikot

zu erwerben. Der Anfangspreis beträgt 40.- EURO.

Auch Maximilian Meier verlängert
Torhüter-Trio des EV Füssen bleibt komplett

​Andreas Jorde, Benedikt Hötzinger und nun auch Maximilian Meier: Der EV Füssen kann erneut auf sein starkes Torhüterteam vertrauen, das bereits in den letzten drei ...

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...

Verteidiger bestreitet dualen Weg und unterschreibt mehrjährig
EV Lindau Islanders präsentieren Neuzugang Fabian Birner

​Nach den Verlängerungen mit Spielern aus dem Kader der letztjährigen Saison präsentieren die EV Lindau Islanders nun ihren ersten Neuzugang der kommenden Spielzeit....

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Hamburg Jung zurück im Farmsener Jersey
Crocodiles Hamburg verpflichten Louis Habel

​Die Crocodiles Hamburg haben Verteidiger Louis Habel verpflichtet. Für den 19-Jährigen ist der Wechsel aus dem DNL-Team der Lausitzer Füchse an die Elbe eine Rückke...