Bleiben die Wild Boys in der Erfolgsspur?

Bleiben die Wild Boys in der Erfolgsspur?Bleiben die Wild Boys in der Erfolgsspur?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Allerdings konnte die Mannschaft von Trainer Chris Lee ihrer Favoritenrolle noch nicht gerecht werden. Einem 8:2-Heimsieg gegen Leipzig stehen zwei Niederlagen in Jonsdorf und Schönheide gegenüber. Die Weddinger leben von der guten Kooperation mit den Eisbären Berlin und haben eine ganze Reihe von hoffnungsvollen Talenten in ihrem Kader. So kann man mit Haase, Schlenker, Supis, Veber und die Goalies Albrecht und Hertel auf sechs Doppellizenzspieler zurückgreifen. Aber auch Spieler wie Seelisch und Leers stammen aus der Hohenschönhausener Kaderschmiede. Hinzu kommen mit Rückkehrer Benjamin Hecker und Neuzugang Patrick Czajka zwei Torgaranten. Alles in Allem ein Team, welches man erst einmal schlagen muss.

Im Vorjahr gewannen die Wild Boys eine Partie (4:2/H) und mussten sich dreimal knapp geschlagen geben (2:3/H, 1:3/A, 2:3 n.P./A). Insgesamt wurden aus zwölf Spielen bei einem Torverhältnis von 41:49 fünf Siege geholt. Damit diese Bilanz aufgebessert werden kann, müssen die Wild Boys wieder konzentriert in der Abwehr stehen und vorn effektiv ihre Chancen nutzen. Wie die bisherigen Spiele gezeigt haben, kann sich Trainer Mannix Wolf dabei auf alle Reihen verlassen. War in der Vorbereitung fast ausschließlich die erste Reihe für Treffer zuständig, so haben auch die anderen Reihen ihre Ladehemmung abgelegt und hatten maßgeblichen Anteil an den beiden Punktspielsiegen.

Doch ehe das Eishockeyspiel am Abend über die Bühne geht, eröffnet am Nachmittag die Outdoor-Eislauf-Saison auf der Chemnitzer 400.Meter-Eisschnelllaufbahn. Dabei sind von 15:30 bis 18:30 Uhr Böttcher & Fischer von Radio RSA die Stargäste. Die Verantwortlichen des ERV Chemnitz setzten ihre Aktion Eislaufen und Eishockey fort. Dabei erhält wieder Jeder auf Vorlage der Eintrittskarte des öffentlichen Laufens einen Euro Rabatt für die anschließende Eishockeypartie.

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs