Black Hawks zu Gast in Landsberg

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am letzten Wochenende machten die Black Hawks gleich zweifach von sich reden. Zum einen durch die Extratrainingseinheit direkt nach dem Spiel gegen Kaufbeuren, zum anderen durch den deutlichen Sieg bei den Blue Lions Leipzig, die bislang auf heimischem Eis ungeschlagen waren. Dieses Wochenende warten zwei unterschiedliche Gegner auf die Passauer Eishockeycracks.

Am Freitag tritt Klaus Feistl mit seiner Mannschaft beim EV Landsberg an. In der Lechstadt geht es im Eishockey derzeit drunter und drüber. Die Situation um das Stadion macht ab der nächsten Saison eine Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga fast unmöglich. Die derzeitige sportliche Situation macht den Fans zusätzlich Sorgen. Mit nur zehn Punkten und teils deftigen Niederlagen ist Landsberg momentan abgeschlagen Tabellenletzter der Oberliga-Südgruppe. Dies kostete bereits Trainer Günther Preuß seinen Stuhl. Stattdessen steht nun Franz Ibelherr an der Bande. Sportlich läuft es seit dem allerdings nicht wesentlich besser. Vergangenen Sonntag setzte es für den EVL eine 1:6-Niederlage in Deggendorf.

Die Black Hawks werden aber nicht den Fehler machen das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. Zu gut erinnert man sich noch an das Heimspiel Ende September. Die Passauer dominierten das Spiel klar, und dennoch nahmen die Landsberger zwei Punkte aus Passau mit, nachdem das Penaltyschießen vom EVL gewonnen wurde.

Am Sonntag gibt es dann im Ice Gate eine ganz andere Mannschaft zu sehen. Der EC Peiting, Tabellenzweiter der Südgruppe, liegt nur drei Punkte hinter Spitzenreiter Rosenheim und hat einen starken Oktober hingelegt. Dennoch ist auch die Mannschaft von Trainer Leos Sulak verwundbar, wie die Niederlagen in Rosenheim und Kaufbeuren beweisen. Hawks-Teammanager Marcus Petri erwartet ein enges Spiel: „Dass wir auch gegen Peiting mithalten können, hat man im Hinspiel gesehen. Aber es wird keine leichte Aufgabe.“

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde