Black Hawks verpflichten Dustin Hughes

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem neuen Center wollen die Passau Black Hawks am Freitag, 20 Uhr, im „Ice Gate“ gegen die Blue Lions Leipzig antreten. Der Kanadier Dustin Hughes ist am Mittwochnachmittag in Passau angekommen, wenn alle Passformalitäten rechtzeitig abgewickelt sind, steht seinem Einsatz kommendes Wochenende nichts im Weg. Mit dem 24-Jährigen wollen die Hawks ihrem jüngsten Aufwärtstrend weiteren Schwung verleihen und streben gegen den Fünften der Oberliga Nord-Gruppe einen weiteren Heimdreier an. Noch eine Premiere: ab kommenden Freitag liegt der druckfrische Hawks-Kalender 2008 mit interessanten Aufnahmen aller Spieler im Fanshop aus.

Vielsagend bestätigte bereits vergangenen Sonntag Passaus Team-Manager Rainer Schuster Verhandlungen „mit einem Spieler aus Übersee, die sich gut entwickeln.“ Nun ist es schnell gegangen, Mittwochmittag landete die Maschine mit Dustin Hughes in München. Der Kanadier verstärkt den Sturm der Hawks, er spielt auf der Centerposition und wird wohl zusammen mit Janne Kujala in einer Reihe spielen. Über seine Spielweise sagt der 24-jährige Geographielehrer, er sei ein Lenker, immer mit dem Blick für den Nebenmann. „Ich freue mich auf meine Aufgabe hier in Passau und will mich zusammen mit dem Team Richtung Tabellenmitte entwickeln. Die Hawks sind meine erste Station in Europa.“ Seit seinem vierten Lebensjahr steht die neue Nummer 91 der Hawks auf Schlittschuhen, zu seinen größten Erfolgen zählt die Wahl zum MVP in der Manitoba Junior Hockey League, in der er mit den Selkirk Steelers Meister geworden ist. Hughes stammt aus Winnipeg in der Provinz Manitoba. Die Umstellung auf die größere Eisfläche werde ihm wohl nicht schwer fallen, meint Hughes, er habe unter anderem in British Columbia bereits Erfahrungen mit den europäischen Spielfeldmaßen gemacht. Zu hoch dürfen die Erwartungen an den Passauer Neuzugang im Spiel gegen die Leipziger Blue Lions aber noch nicht gesteckt werden. Ihm stecken sicher noch Reisestrapazen und Zeitumstellung in den Knochen.

Gegen die Sachsen fehlen die gesperrten Verteidiger Richard Tischler und Mike Muller, hinter dem Einsatz von Alex Gantschnig steht noch ein dickes Fragezeichen, er leidet an einer Entzündung im Fuß.

Außerdem gibt es für Fans ab sofort die sogenannte „Teilsaisonkarte“, gültig ab dem Spiel gegen die Dresdner Eislöwen am 28. Dezember.

Thomas Greilinger und Andreas Gawlik fallen aus
Deggendorfer SC vor nächstem schweren Auswärtsspiel

​Am kommenden Freitag (20 Uhr) reist der Deggendorfer SC nach Garmisch-Patenkirchen, um sich im nächsten Duell mit einem oberbayerischen Kontrahenten, dem SC Riesser...

Allrounder kommt von den Moskitos Essen
Tim Dreschmann verstärkt den Krefelder EV

​Der 24-jährige Tim Dreschmann stößt ab sofort zur U23-Mannschaft des Krefelder EV und wird schon am Freitag in Halle erstmals in Schwarz-Gelb auflaufen. ...

Spiele gegen Essen und Hamburg
Rostock Piranhas wollen endlich wieder gewinnen

​Die Rostock Piranhas treffen am Freitag um 20 Uhr auf die Moskitos Essen. ...

Spiele gegen Tilburg und Leipzig stehen an
Noch stimmt die Ausbeute bei den Hannover Scorpions nicht

​In den letzten drei Spielen gegen Essen, Rostock und Hamburg) haben die Hannover Scorpions 18 Tore geschossen und doch nur vier Punkte eingefahren. Das ist noch nic...

Von Berlin über Deggendorf an die Ostsee
Tyler Brower wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit dem in Edina geborenen Tyler Brower stößt ein weiterer Verteidiger zum Team der Rostock Piranhas. ...

4:2-Erfolg gegen den EC Peiting
Memminger Indians bleiben weiterhin auf Erfolgskurs

​Der ECDC Memmingen kann mit dem Heimsieg über den EC Peiting die nächsten drei wichtigen Punkte verbuchen und mischt damit weiterhin ganz oben in der Tabelle mit. R...

Tim Dreschmann verlässt den Westbahnhof
Niklas Hildebrand verlängert bei den Moskitos Essen

​Nach vielen Ausfällen und Verletzungen können die Wohnbau Moskitos Essen positive Neuigkeiten zur Personalsituation vermelden: Niklas Hildebrand wird mindestens bis...

3:1-Heimsieg über die EXA Icefighters Leipzig
Herner EV zurück auf dem richtigen Weg

​Nach drei Niederlagen ist der Herner EV wieder auf die Erfolgsschiene zurückgekehrt. Mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) schickte man Leipzig vom Eis der Hannibal-Arena. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Sonntag 24.11.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herner EV Herne
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Hannover
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 22.11.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 24.11.2019
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!