Black Hawks verpflichten Dustin Hughes

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem neuen Center wollen die Passau Black Hawks am Freitag, 20 Uhr, im „Ice Gate“ gegen die Blue Lions Leipzig antreten. Der Kanadier Dustin Hughes ist am Mittwochnachmittag in Passau angekommen, wenn alle Passformalitäten rechtzeitig abgewickelt sind, steht seinem Einsatz kommendes Wochenende nichts im Weg. Mit dem 24-Jährigen wollen die Hawks ihrem jüngsten Aufwärtstrend weiteren Schwung verleihen und streben gegen den Fünften der Oberliga Nord-Gruppe einen weiteren Heimdreier an. Noch eine Premiere: ab kommenden Freitag liegt der druckfrische Hawks-Kalender 2008 mit interessanten Aufnahmen aller Spieler im Fanshop aus.

Vielsagend bestätigte bereits vergangenen Sonntag Passaus Team-Manager Rainer Schuster Verhandlungen „mit einem Spieler aus Übersee, die sich gut entwickeln.“ Nun ist es schnell gegangen, Mittwochmittag landete die Maschine mit Dustin Hughes in München. Der Kanadier verstärkt den Sturm der Hawks, er spielt auf der Centerposition und wird wohl zusammen mit Janne Kujala in einer Reihe spielen. Über seine Spielweise sagt der 24-jährige Geographielehrer, er sei ein Lenker, immer mit dem Blick für den Nebenmann. „Ich freue mich auf meine Aufgabe hier in Passau und will mich zusammen mit dem Team Richtung Tabellenmitte entwickeln. Die Hawks sind meine erste Station in Europa.“ Seit seinem vierten Lebensjahr steht die neue Nummer 91 der Hawks auf Schlittschuhen, zu seinen größten Erfolgen zählt die Wahl zum MVP in der Manitoba Junior Hockey League, in der er mit den Selkirk Steelers Meister geworden ist. Hughes stammt aus Winnipeg in der Provinz Manitoba. Die Umstellung auf die größere Eisfläche werde ihm wohl nicht schwer fallen, meint Hughes, er habe unter anderem in British Columbia bereits Erfahrungen mit den europäischen Spielfeldmaßen gemacht. Zu hoch dürfen die Erwartungen an den Passauer Neuzugang im Spiel gegen die Leipziger Blue Lions aber noch nicht gesteckt werden. Ihm stecken sicher noch Reisestrapazen und Zeitumstellung in den Knochen.

Gegen die Sachsen fehlen die gesperrten Verteidiger Richard Tischler und Mike Muller, hinter dem Einsatz von Alex Gantschnig steht noch ein dickes Fragezeichen, er leidet an einer Entzündung im Fuß.

Außerdem gibt es für Fans ab sofort die sogenannte „Teilsaisonkarte“, gültig ab dem Spiel gegen die Dresdner Eislöwen am 28. Dezember.

Neuzugang aus Selb
Christoph Kabitzky wechselt zu den Hannover Scorpions

​Mit der Verpflichtung von Christoph Kabitzky kommen die Hannover Scorpions mit ihrer Kaderplanung 2020/21 so langsam auf die Zielgerade. ...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Verteidiger mit deutschem Pass kommt aus Regensburg
Icefighters Leipzig holen den Finnen Walther Klaus

​Nachdem der letzte „Neue“ für Tore und Stress vor dem gegnerischen Netz sorgen soll, ist der nächste Neuankömmling für die defensive Arbeit eingeplant. Gardemaße br...

Wechsel von Mellendorf zum HEV
Nico Schnell wechselt zu den Herforder Ice Dragons

​Ein weiterer junger Spieler wird in der kommenden Saison den Herforder EV in der Oberliga Nord verstärken. Mit Nico Schnell wechselt ein Verteidiger vom Ligakonkurr...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...