Black Hawks verkaufen sich gut

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit 0:3 (0:2, 0:1, 0:0) unterlagen die Black Hawks Passau am Freitag beim Oberliga-Tabellenführer Herner EV.

Eigentlich hatte die Freitagsbegegnung beim Tabellenführer ganz nach den Vorstellungen von Craig Streu begonnen. Der Kanadier hatte seine Black Hawks extrem defensiv eingestellt und ließ sie mit einem 1:4-System spielen. Das brachte zu Beginn der Begegnung auch den gewünschten Erfolg und verhinderte für den Gastgeber gute Chancen. Das hatte dann auch zur Folge, dass die Passauer zu Beginn die besseren Chancen hatten als kurz hintereinander die Herner Taube und Rawlyk auf die Strafbank mussten. Doch auch eine knappe Minute in doppelter Überzahl brachte nur einen Pfostentreffer. Der Tabellenführer machte es dann besser. Bereits die erste Überzahl in der 14. Minute nutze Darren Doherty nach Zuspiel von Keussen zur Führung für den HEV. Auch die zweite Powerplaysituation war für den Ligaprimus von Erfolg gekrönt. Als Alex Popp in der 16. Minute auf die Strafbank musste, benötigte Herne gerade einmal eine halbe Minute, ehe der Puck erneut im Netz landete. Thomas Schenkel erhöhte damit noch vor der ersten Pause auf 2:0.

Dennoch merkte man auch im zweiten Drittel, dass der Tabellenführer vor dem Siebten der Oberliga aufgrund des ersten Auftritts in der Emscher-Lippe-Halle gehörigen Respekt hatte. So dauerte es bis zur 32. Minute, bis Doherty mit seinem zweiten Treffer die Weichen endgültig auf Sieg stellte. Die Black Hawks agierten zwar im Schlussabschnitt dann offensiver, scheiterten aber immer wieder an Björn Linda im Tor des HEV. Außergewöhnlich war angesichts des Spielstandes die Spieldauerstrafe für Mika Puhakka. In der 53. Minute, als das Spiel eigentlich schon gelaufen war, beschwerte er sich maßlos über eine Schiedsrichterentscheidung gegen ihn und erhielt dafür dann noch eine Spieldauerstrafe obendrauf. Für Trainer Craig Streu war es in seinem fünften Spiel für die Eishockeyfreunde die erste Niederlage, wobei man gegen den klaren Aufstiegskandidaten ohnehin nur Außenseiterchancen hatte. Dennoch war der Coach gerade mit der Überzahl nicht zufrieden: „Auch gegen eine Mannschaft wie Herne muss man aus fünf Überzahlsituationen zumindest ein Tor erzielen.“ Der Fokus bei den Black Hawks liegt jetzt aber erst einmal auf dem kommenden Wochenende, wenn es erst am Freitag zum Derby nach Deggendorf geht und am Sonntag zuhause dann gegen den direkten Tabellennachbarn EV Landsberg. Aus diesen beiden Spielen wollen die Passauer möglichst sechs Punkte holen um sich noch Tabellenplatz sechs zu sichern.

Tore: 1:0 (14:17) Doherty (Keussen, Puhakka/5-4), 2:0 (16:35) Schenkel (Fiedler, Flache/5-4), 3:0 (31:11) Doherty (Fischbuch, Keussen). Strafen: Herne 40, Passau 10. Zuschauer: 582.

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

1:3 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim kassieren dritte Niederlage in Folge

​Die Starbulls Rosenheim haben das Nachtragsspiel in der Oberliga Süd gegen den EC Peiting am Dienstagabend 1:3 verloren. Damit bleiben die Rosenheimer Eishockeyspie...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
Hammer Eisbären Hamm
1 : 5
Herner EV Herne
Rostock Piranhas Rostock
1 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim