Black Hawks erwarten Leipzig

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag ist der Tabellenzweite der Oberliga-Nordstaffel bei den Passau Black Hawks zu Gast. Die Blue Lions Leipzig kommen mit dem Wunsch auf Revanche in die Dreiflüssestadt. Waren es doch vor gut vier Wochen die Black Hawks, die den Sachsen die erste und bisher einzige Heimniederlage beibringen konnten. Zwar war der Oberligist aus dem Norden in diesem Spiel personell geschwächt, aber die Art und Weise wie die Feistl-Truppe den Aufstiegsaspiranten in die Schranken wies war beeindruckend. Mit 6:2 konnten die Eishockeycracks um Kapitän Mike Muller dieses Topspiel gewinnen.

Bereits nach 47 Sekunden stand es in der Sachsenmetropole 2:0. Einen ähnlich guten Start werden die Black Hawks auch morgen brauchen, wenn sie den Blue Lions erneut ein Bein stellen wollen. Der Sturm der Leipziger ist in den letzten Wochen der große Schwachpunkt. Zum einen fallen mit Patrick Czajka und Esbjörn Hofverberg zwei Angreifer verletzungsbedingt voraussichtlich aus, zum anderen zeigt nur Topstürmer Kaspar Kenig konstante Leistungen. Der Finne macht in fast allen Spielen Punkte und führt die interne Wertung mit Abstand an. Für die Sachsen wird es morgen demnach doppelt schwer Tore zu erzielen. Auf Passauer Seite ist die stabile Abwehr einer der Garanten für die jüngsten Erfolge. Mit Florian Müller, der von den Landshut Cannibals mit einer Förderlizenz ausgestattet wurde, kommt an diesem Wochenende ein weiterer stämmiger Verteidiger zum Einsatz. Der gebürtige Landshuter konnte in der Vorsaison 55 Einsätze in der zweiten Liga für sich verbuchen und konnte dabei sechs Scorerpunkte erzielen. Sollte die Verteidigung trotzdem einmal überwunden werden, so hat Trainer Klaus Feistl mit Daniel Huber einen Goalie im Gehäuse der seit Wochen in Topform hält und letzten Sonntag seinen ersten Shutout der Saison feiern konnte. Auch im Sturm läuft es wieder bei den Hawks. 23 Treffer gelangen den Habichten um Topscorer Alex Feistl an den vergangenen beiden Wochenenden, wobei jede der vier Sturmreihen sich beteiligte. Am morgigen Sonntag können sich die Black Hawks zudem über die Unterstützung des SV Neukirchen v.W. freuen. Die Fußballer revanchieren sich mit diesem Besuch für das Benefizspiel im Juli, das zugunsten des tragisch verunglückten Spielers Michael Müller initiiert wurde. Mit dieser Unterstützung könnte sich der „Heimsieg-Schal“ weiter bewähren. Seit die Schals eingetroffen sind konnten die Hawks alle Heimspiele bislang deutlich gewinnen.

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb