Björn Linda wechselt an den Gysenberg

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 20-jährige Torhüter Björn Linda hat einen Vertrag beim Oberligisten Herner EV unterschrieben. Der jüngere Bruder vom ehemaligen HEV-Verteidiger Sven Linda wechselt aus Düsseldorf an den Gysenberg und war letzte Saison dritter Torhüter bei den Metro Stars (DEL). Spielpraxis sammelte er in der Regionalliga-Mannschaft der DEG. „Wir haben Björn in den letzten beiden Jahren genau beobachtet und hoffen, dass er seine positive Entwicklung auch in der Oberliga fortsetzen wird. Bereits vor der letzten Saison gab es die ersten viel versprechenden Gespräche, allerdings kamen beide Seiten zu dem Entschluss, dass es für Björn besser ist noch ein weiteres Jahr in Düsseldorf zu bleiben, wo er täglich mit dem DEL-Team trainieren konnte,“ so Geschäftsführer Matthias Roos. Voraussichtlich wird Björn Linda eine Förderlizenz erhalten und auch für einen der HEV-Kooperationspartner spielberechtigt sein.