Beauregard und Rawlyk verstärken den HEV

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Herner EV hat mit Danny Beauregard und Rory Rawlyk zwei neue Spieler unter Vertrag genommen. Der 35-jährige gebürtige Kanadier Danny Beauregard sollte heute in Herne eintreffen und zählt nicht als Kontingentspieler. Mit Beauregard bekommt der HEV einen erfahrenen Mittelstürmer, der in der vergangenen Saison in der 2. Bundesliga für den SC Riessersee gespielt hat. In der Oberliga ging er bereits für Klostersee, Timmendorf, Kaufbeuren und Duisburg auf Torejagd.

Der zweite Neuzugang ist der 25-jährige Kanadier Rory Rawlyk, der am Mittwoch Vormittag in Düsseldorf erwartet wird. Rawlyk ist ein torgefährlicher Verteidiger, der zuletzt in der 2. Bundesliga für Regensburg in 35 Spielen sieben Tore erzielen konnte und weitere 17 vorbereitete.

„Nachdem die Saison für die Mittelstürmer Taube, Fritzmeier und Meintel aufgrund von Verletzungen bereits frühzeitig beendet war, mussten wir in den letzten Wochen improvisieren, da Nils Liesegang und Tom-Patric Kimmel die einzigen noch verbliebenen Spieler auf dieser Position waren. Mit Danny sollte dieses Problem nun gelöst sein. Rory Rawlyk könnte zu einem Glücksgriff für uns werden, er wird unsere Defensive zusätzlich stabilisieren und vor allem in Überzahlsituationen seine Stärken ausspielen,“ so HEV-Geschäftsführer Matthias Ross.

Am Freitag kommt Sonthofen, am Sonntag geht es nach Regensburg
Drei Punkte gegen Sonthofen sind für EV Lindau Pflicht

​Das kommende Wochenende startet für die EV Lindau Islanders mit einem Derby am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der heimischen Eissportarena. Am Sonntag, 24. F...

Heimspiel am Sonntag
Hannover Scorpions empfangen Preussen Berlin

​Zum letzten Mal in dieser Saison empfangen die Hannover Scorpions am Sonntag um 19 Uhr das Oberliga-Team aus der Bundeshauptstadt, den ECC Preussen Berlin, in Melle...

Topscorer erleidet Schulterverletzung
Saison-Aus für Michal Velecky bei den Icefighters Leipzig

​Eine Hiobsbotschaft für die derzeit sowieso schon gebeutelten Icefighters Leipzig: Für Stürmer Michal Velecky ist die Saison 2018/19 frühzeitig beendet. ...

Intensiv in Planungen eingebunden
Danny Albrecht bleibt Cheftrainer des Herner EV

​Danny Albrecht wird auch in der nächsten Saison der Cheftrainer des Herner EV sein. „Wir haben auch in schwierigen Phasen dieser Saison klar zum Ausdruck gebracht, ...

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

4:1 gegen Essen: Zwölfter Sieg in Folge
Hannover Indians weiterhin erfolgreich auf dem Kriegspfad

​In einem spannenden, stellenweise hochdramatischem Spiel blieben die Hannover Indians auf der Erfolgsspur. Sie gewannen am 43. Spieltag der Oberliga Nord mit 4:1 (1...