Beau Kretzman rettet Punkt gegen Füssen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Raubkatzen bisher bei allen Heimspielen seit dem

Amtsantritt von Trainer Sergej Jaschin zu gefallen wussten, boten sie

gegen den EV Füssen eine desolate Vorstellung. Lediglich Goalie David

Lee Paton erreichte Normalform und verhinderte, dass die Gäste aus dem

Allgäu daraus Kapital schlagen konnten. Die Schwäche der Gäste im

Abschluss ermöglichte den Revier Löwen einen am Ende schmeichelhaften

Punktgewinn. Beau Kretzman stellte den 15 Sekunden vor dem Ende sicher,

als Paton sein Gehäuse bereits zu Gunsten eines sechsten Feldspielers

verlassen hatte.

„Nach den guten Leistungen gegen Crimmitschau und Rosenheim hat die

Mannschaft wohl unterschätzt, wie kraftraubend das Trainings- und

Spielpensum der letzten Wochen war“, meinte der 1. Vorsitzende Holger

Konermann. „Wir müssen konditionell und auch spielerisch doch noch

etwas zulegen, um dann auch so ein Spiel zu gewinnen.“ Im

Penaltyschießen wendete sich in Sachen Abschlussschwäche das Blatt und

die Füssener konnten noch einen zweiten Punkt auf ihrem Konto

verbuchen. „Ich bin enttäuscht, dass die Mannschaft noch einmal so eine

Leistung gezeigt hat“, ärgerte sich Trainer Jaschin. „Aber jetzt wissen

alle Spieler, dass sie bis zum Beginn der Abstiegsrunde noch viel

Arbeit vor sich haben.“

Tore: 1:0 (2:20) Grein (Wittig, Liesegang, 5-4), 1:1 (07:32) Tisdale

(Heilman, 4-4), 1:2 (12:43) Nadeau (Heilman), 2:2 (59:45) Kretzman

(Gerike, Grein, 6-5), 2:3 (65:00) Nadeau. Strafminuten: Oberhausen 18,

Füssen 14. Zuschauer: 273.

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Ice Dragons holen jungen Goalie
Ennio Albrecht kommt aus Krefeld zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat mit Ennio Albrecht einen weiteren Torwart verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt aus Krefeld zum HEV und wurde 2018 für das DEL-Team der Pinguin...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...