Beau Kretzman rettet Punkt gegen Füssen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Raubkatzen bisher bei allen Heimspielen seit dem

Amtsantritt von Trainer Sergej Jaschin zu gefallen wussten, boten sie

gegen den EV Füssen eine desolate Vorstellung. Lediglich Goalie David

Lee Paton erreichte Normalform und verhinderte, dass die Gäste aus dem

Allgäu daraus Kapital schlagen konnten. Die Schwäche der Gäste im

Abschluss ermöglichte den Revier Löwen einen am Ende schmeichelhaften

Punktgewinn. Beau Kretzman stellte den 15 Sekunden vor dem Ende sicher,

als Paton sein Gehäuse bereits zu Gunsten eines sechsten Feldspielers

verlassen hatte.

„Nach den guten Leistungen gegen Crimmitschau und Rosenheim hat die

Mannschaft wohl unterschätzt, wie kraftraubend das Trainings- und

Spielpensum der letzten Wochen war“, meinte der 1. Vorsitzende Holger

Konermann. „Wir müssen konditionell und auch spielerisch doch noch

etwas zulegen, um dann auch so ein Spiel zu gewinnen.“ Im

Penaltyschießen wendete sich in Sachen Abschlussschwäche das Blatt und

die Füssener konnten noch einen zweiten Punkt auf ihrem Konto

verbuchen. „Ich bin enttäuscht, dass die Mannschaft noch einmal so eine

Leistung gezeigt hat“, ärgerte sich Trainer Jaschin. „Aber jetzt wissen

alle Spieler, dass sie bis zum Beginn der Abstiegsrunde noch viel

Arbeit vor sich haben.“

Tore: 1:0 (2:20) Grein (Wittig, Liesegang, 5-4), 1:1 (07:32) Tisdale

(Heilman, 4-4), 1:2 (12:43) Nadeau (Heilman), 2:2 (59:45) Kretzman

(Gerike, Grein, 6-5), 2:3 (65:00) Nadeau. Strafminuten: Oberhausen 18,

Füssen 14. Zuschauer: 273.

Am Freitag kommt Sonthofen, am Sonntag geht es nach Regensburg
Drei Punkte gegen Sonthofen sind für EV Lindau Pflicht

​Das kommende Wochenende startet für die EV Lindau Islanders mit einem Derby am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der heimischen Eissportarena. Am Sonntag, 24. F...

Heimspiel am Sonntag
Hannover Scorpions empfangen Preussen Berlin

​Zum letzten Mal in dieser Saison empfangen die Hannover Scorpions am Sonntag um 19 Uhr das Oberliga-Team aus der Bundeshauptstadt, den ECC Preussen Berlin, in Melle...

Topscorer erleidet Schulterverletzung
Saison-Aus für Michal Velecky bei den Icefighters Leipzig

​Eine Hiobsbotschaft für die derzeit sowieso schon gebeutelten Icefighters Leipzig: Für Stürmer Michal Velecky ist die Saison 2018/19 frühzeitig beendet. ...

Intensiv in Planungen eingebunden
Danny Albrecht bleibt Cheftrainer des Herner EV

​Danny Albrecht wird auch in der nächsten Saison der Cheftrainer des Herner EV sein. „Wir haben auch in schwierigen Phasen dieser Saison klar zum Ausdruck gebracht, ...

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

4:1 gegen Essen: Zwölfter Sieg in Folge
Hannover Indians weiterhin erfolgreich auf dem Kriegspfad

​In einem spannenden, stellenweise hochdramatischem Spiel blieben die Hannover Indians auf der Erfolgsspur. Sie gewannen am 43. Spieltag der Oberliga Nord mit 4:1 (1...