Beachboys erhalten drei Punkte am grünen Tisch

Beachboys erhalten drei Punkte am grünen TischBeachboys erhalten drei Punkte am grünen Tisch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Braves wollten ihr Heimspiel aufgrund nicht spielfähiger Torhüter verlegen. Beide Vereine konnten sich nicht auf eine Neuansetzung einigen. Die Beachboys wollten unter keinen Umständen unter der Woche am Pferdeturm spielen, doch die Braves boten nur Termine unter der Woche an. So wird der Kampf um die Vizemeisterschaft in der Oberliga Nord wieder spannend.

Am Sonntagabend feierten die Beachboys vom EHC Timmendorfer Strand 06 einen souveränen 6:0-Heimsieg gegen den Crocodiles Hamburg und kommen dem zweiten Tabellenplatz damit immer näher.

Die Geschichte des Spieles ist schnell erzählt: In jedem Drittel erzielten die Strandjungs zwei Tore und hinten hielt „Matze“ Rieck den Kasten des EHCT sauber, so dass es nach 60 Minuten klar und deutlich 6:0 stand. Das erste Tor des Abends erzielte Verteidiger Jeff Maronese in der 13. Spielminute. Moritz Meyer, der eine bärenstarke Saison spielt, legte nur wenige Minuten später das 2:0 nach. Im zweiten Spielabschnitt stellten Erich Dumpis und Christian Herrmann mit ihren Treffern die Weichen dann endgültig auf Sieg. Die Treffer Nummer fünf und sechs durch Herrmann und Meyer sorgten noch einmal für großen Jubel bei den Zuschauern, die wieder zahlreich ins ETC gepilgert waren, doch das i-Tüpfelchen an diesem Abend war der Shutout für Matthias Rieck, der zum zweiten Mal in dieser Saison ohne Gegentor blieb.

Der zweite Tabellenplatz kann also weiter als Ziel ins Auge gefasst werden, besonders weil der direkte Konkurrent aus Adendorf am Samstag überraschend bei den Wedemark Scorpions mit 4:8 verlor. Der aktuell noch Tabellenzweite aus der Lüneburger Heide hat momentan zwar noch vier Punkte Vorsprung, doch auch schon zwei Spiele mehr als die Beachboys absolviert – und am letzten Spieltag kommt es im ETC zum „Dorfderby“ Timmendorf gegen Adendorf. Am kommenden Wochenende müssen die Beachboys deshalb ihren Pflichtaufgabe in Salzgitter (13. Februar, 18:30 Uhr) erfüllen, damit es zum Endspiel gegen den AEC kommen kann.

Ein Spieler, der bei dieser Aufholjagd mithelfen will, ist Verteidiger Matthias Koglin, der gegen die Crocodiles sein Comeback feierte. Obwohl er erst 26 Jahre alt ist, gehört er schon seit fast zehn Jahren zum Inventar der Timmendorfer Defensive. Nach einem Auslandssemester in Australien ist er nun in die Heimat zurückgekehrt und wird die Beachboys im Saisonendspurt unterstützen. (lb/ks)

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs