Bayreuth Tigers: Vertragsauflösung mit Hugo Giguère

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am vergangenen Freitag weilte der Spielervermittler von Hugo Giguère beim Spiel der Tigers gegen Berlin in Bayreuth. Nach der Partie unterhielt er sich mit dem Spieler und der sportlichen Leitung der Tigers über die Zukunft Giguères. Dabei wurde nach einem langen, positiven und sachlichen Gespräch von allen drei Seiten festgelegt, dass der Vertrag zwischen dem ESV Bayreuth und Hugo Giguère vorzeitig aufgelöst wird.

Die Entscheidung der Vertragsauflösung wurde von Giguère mit seinem Spielervermittler getroffen und dann beim Gespräch mit der sportlichen Leitung erörtert. Zusammen einigte man sich dann auf die Aufhebung des Vertrages. Der Aufhebungsvertrag traf heute mit allen Unterschriften beim sportlichen Leiter der Tigers, Peter Diener, ein.