Bayreuth Tigers präsentieren: Auto Henning Eishockey Torwand Cup

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Heimspiele der Bayreuth Tigers sind künftig um eine Attraktion reicher: In der neuen Saison, die am Freitag mit der Partie gegen die Berlin Capitals im Tigerkäfig eröffnet wird, haben die Fans die Möglichkeit einen nagelneues Cabrio, den Peugeot 206cc zu gewinnen. Partner dieser Aktion ist das Peugeot Autohaus Henning in Heinersreuth, welches künftig auch auf der Hochbande der neuen Tribüne und an der Eisbande des Stadions wirbt. Gemeinsam wurde die Idee des Torwandschießen gefunden und ausarbeitet.

In jedem Heimspiel haben nun drei Fans die Möglichkeit, je drei Schüsse vom Mittelpunkt der Eisfläche auf das Tor zu schießen. Vor dem Tor steht eine Torwand, in die fünf Löcher eingearbeitet sind. Wer mindestens einen dieser drei Schüsse verwandelt, wird beim letzten Heimspiel der Saison im Finale antreten. Um teilnehmen zu können muss eine Teilnahmekarte im Peugeot Autohaus Henning, Bayreuther Straße 32 in Heinersreuth abgeholt werden und beim Heimspiel am Fanstand abgegeben werden. In der ersten Drittelpause werden die drei Schützen bekannt gegeben, die dann in der zweiten Drittelpause auf die Torwand schießen dürfen.

Beim Finale werden dann alle Teilnehmer, die in den vorherigen Heimspielen mindestens einen Treffer erzielt haben, nochmals antreten und jeweils drei Schüsse erhalten. Wer dann alle drei Versuche verwandelt ist Gewinner des Peugeot 206cc. Falls mehrere Finalisten alle Schüsse verwandeln wird das Los entscheiden.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Auftakt der Playoff-Achtelfinals startet am Sonntag
Spielplan für die Oberliga Playoff-Achtelfinals stehen fest

Das Playoff-Achtelfinale der DEB Oberliga ist nun vollständig besetzt, nachdem die Pre-Playoffs in der Oberliga Nord und Süd abgeschlossen wurden....

Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Dienstag-Spiele sollen abgeschafft werden
Playoffs in der Eishockey-Oberliga beginnen: DEB kündigt bedeutende Änderungen für die nächste Saison an

Die Rahmentermine für die Eishockey-Oberliga-Saison 2024/2025 stehen fest....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...