Bayreuth Tigers präsentieren: Auto Henning Eishockey Torwand Cup

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Heimspiele der Bayreuth Tigers sind künftig um eine Attraktion reicher: In der neuen Saison, die am Freitag mit der Partie gegen die Berlin Capitals im Tigerkäfig eröffnet wird, haben die Fans die Möglichkeit einen nagelneues Cabrio, den Peugeot 206cc zu gewinnen. Partner dieser Aktion ist das Peugeot Autohaus Henning in Heinersreuth, welches künftig auch auf der Hochbande der neuen Tribüne und an der Eisbande des Stadions wirbt. Gemeinsam wurde die Idee des Torwandschießen gefunden und ausarbeitet.

In jedem Heimspiel haben nun drei Fans die Möglichkeit, je drei Schüsse vom Mittelpunkt der Eisfläche auf das Tor zu schießen. Vor dem Tor steht eine Torwand, in die fünf Löcher eingearbeitet sind. Wer mindestens einen dieser drei Schüsse verwandelt, wird beim letzten Heimspiel der Saison im Finale antreten. Um teilnehmen zu können muss eine Teilnahmekarte im Peugeot Autohaus Henning, Bayreuther Straße 32 in Heinersreuth abgeholt werden und beim Heimspiel am Fanstand abgegeben werden. In der ersten Drittelpause werden die drei Schützen bekannt gegeben, die dann in der zweiten Drittelpause auf die Torwand schießen dürfen.

Beim Finale werden dann alle Teilnehmer, die in den vorherigen Heimspielen mindestens einen Treffer erzielt haben, nochmals antreten und jeweils drei Schüsse erhalten. Wer dann alle drei Versuche verwandelt ist Gewinner des Peugeot 206cc. Falls mehrere Finalisten alle Schüsse verwandeln wird das Los entscheiden.

8:6 gegen Oberliga-Mannschaft des Herner EV
Allstars gewinnen zum Abschied von Nieberle und Albrecht

​Es war ein würdiger Abschluss zweier langer Spielerkarrieren, der am Freitagabend in der Herner Hannibal-Arena gefeiert werden konnte. Und so wurden dann auch Chris...

19-jähriger Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Moskitos Essen verpflichten Nicolas Strodel

​Die Wohnbau Moskitos Essen haben den 19-jährigen Stürmer Nicolas Strodel aus der DEL2 vom EC Bad Nauheim verpflichtet. ...

Wechsel zum ECC Preussen Berlin
Dennis Dörner wird den Herner EV verlassen

​Der 26-jährige Verteidiger Dennis Dörner wechselte im Sommer von den Rostock Piranhas zum Herner EV. Nach 14 Spielen im Trikot der Grün-Weiß-Roten wird er den HEV w...

Abschiedsspiel in Herne
Christian Nieberle und Danny Albrecht nehmen Abschied als Spieler

​Der eine wurde vor knapp 34 Jahren in Essen geboren und begann dort mit dem Eishockeyspielen, der andere vor gut 33 Jahren in Bad Muskau und begann mit dieser Sport...

Brandon Morley wechselt nach Braunlage
Harzer Falken verpflichten kanadischen Stürmer

​Nachdem man mit Michael Buonincontri und vor allem Geordie Wudrick nicht so recht glücklich wurde im Harz, soll es nun der 24-jährige Stürmer Brandon Morley richten...

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Meister gibt Punkt gegen die Preussen ab
Tilburg Trappers und Hannover Scorpions punktgleich in die Pause

​Eine Minischwäche hat die Meisterschaft wieder richtig spannend gemacht. Der Tabellenführer der Oberliga Nord, die Tilburg Trappers, musste ausgerechnet gegen den T...