Bayreuth Tigers präsentieren: Auto Henning Eishockey Torwand Cup

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Heimspiele der Bayreuth Tigers sind künftig um eine Attraktion reicher: In der neuen Saison, die am Freitag mit der Partie gegen die Berlin Capitals im Tigerkäfig eröffnet wird, haben die Fans die Möglichkeit einen nagelneues Cabrio, den Peugeot 206cc zu gewinnen. Partner dieser Aktion ist das Peugeot Autohaus Henning in Heinersreuth, welches künftig auch auf der Hochbande der neuen Tribüne und an der Eisbande des Stadions wirbt. Gemeinsam wurde die Idee des Torwandschießen gefunden und ausarbeitet.

In jedem Heimspiel haben nun drei Fans die Möglichkeit, je drei Schüsse vom Mittelpunkt der Eisfläche auf das Tor zu schießen. Vor dem Tor steht eine Torwand, in die fünf Löcher eingearbeitet sind. Wer mindestens einen dieser drei Schüsse verwandelt, wird beim letzten Heimspiel der Saison im Finale antreten. Um teilnehmen zu können muss eine Teilnahmekarte im Peugeot Autohaus Henning, Bayreuther Straße 32 in Heinersreuth abgeholt werden und beim Heimspiel am Fanstand abgegeben werden. In der ersten Drittelpause werden die drei Schützen bekannt gegeben, die dann in der zweiten Drittelpause auf die Torwand schießen dürfen.

Beim Finale werden dann alle Teilnehmer, die in den vorherigen Heimspielen mindestens einen Treffer erzielt haben, nochmals antreten und jeweils drei Schüsse erhalten. Wer dann alle drei Versuche verwandelt ist Gewinner des Peugeot 206cc. Falls mehrere Finalisten alle Schüsse verwandeln wird das Los entscheiden.