Bayreuth Tigers laden zu jedem Heimspiel eine Schulklasse ein

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die neue Spielzeit, die morgen Abend mit dem Heimspiel gegen die Berlin Capitals (Anpfiff 19:30 Uhr) beginnt, wurde von der Vorstandschaft des ESV Bayreuth eine neue Aktion ins Leben gerufen: Die "Schulklasse der Woche".

Bei dieser Aktion werden alle Schulklassen aus Bayreuth und der Umgebung angesprochen, die im Klassenverband einmal ein Spiel der Tigers erleben wollen. Alle Schüler sowie der Klassenleiter werden vom ESV eingeladen, erhalten Karten für das Spiel und werden auch im Stadion begrüßt.

Mitmachen bei dieser Aktion ist ganz einfach: Die Klassen bewerben sich per e-Mail (office@bayreuth-tigers.de), Fax (0921/6080101) oder Post (Eissportverein Bayreuth e.V., Albrecht-Dürer-Straße 1/3, 95448 Bayreuth) bei den Tigers.

Gefragt ist Kreativität der Klassen: Warum sollen wir genau die bewerbende Klasse einladen? Sind bereits Schüler Fans des ESV? Wie viele Schüler sind in der Klasse? Was stellen sich die Klassen beim Spiel vor? Neben diesen Fragen sollte ein Ansprechpartner der Schüler sowie der Klassenlehrer genannt werden.

Die erste "Schulklasse der Woche" wird zum Heimspiel der Tigers am Sonntag, 28.September 2003 um 18 Uhr im Tigerkäfig begrüßt.