Bayreuth: Testspieler Marcel Schwindt konnte Stefan Kagerer überzeugen

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit dem Trainingslager in Mitterteich konnte Trainer Stefan Kagerer mit

dem 18-jährigen Stürmer Marcel Schwindt einen Gastspieler bei den

Trainingseinheiten der Tigers begrüßen. Der gebürtige Berliner (09.10.1986,

179cm, 79kg) stand in der Vorsaison in 34 Spielen für den Bundesligisten ETC

Crimmitschau auf dem Eis, konnte aber keine Skorerpunkte für sich verbuchen.

Zuvor stand der Angreifer, der auch schon Regionalliga-Erfahrung bei seinem

Heimatverein Eisbären Berlin Juniors sammelte, im Berliner und Mannheimer

DNL-Kader. Mit den Eisbären konnte er 2003/2004 in der DNL in die Play-Offs

vorstoßen und in 38 Spielen neun Tore und 23 Vorlagen sammeln.


Neben Einsätzen in der 1.Mannschaft ist Marcel Schwindt auch für das

Junioren-Team des ESV Bayreuth spielberechtigt um dort weitere Spielpraxis zu

sammeln. Wie in den bisherigen Spielen schon wird Schwindt mit der Nummer 24 für

die Tigers auflaufen, das nächste mal bereits am heutigen Abend um 19:30 Uhr

gegen den Regionalligisten Black Dragons Erfurt.


Die beiden letzten Testspiele der Tigers in der Saisonvorbereitung finden

dann ebenfalls gegen einen Regionalliga-Verein statt, der im letzten Jahr noch

in der Oberliga spielte: Die Blue Lions Leipzig. Das Hinspiel findet am Freitag

um 20 Uhr in Leipzig statt, das Rückspiel am Sonntag um 18 Uhr im Bayreuther

Eisstadion.

Nächster Neuzugang
Jonathan Galke wechselt zu den Rostock Piranhas

​Die Kaderplanung der Rostock Piranhas für die kommende Spielzeit läuft weiter auf Hochtouren. Mit Jonathan Galke wechselt ein weiterer Offensivspieler an die Ostsee...

Kilian Steinmann neu an der Schillingallee
Rostock Piranhas verpflichten Stürmer-Talent aus Rosenheim

​Der Kader der Rostock Piranhas nimmt weiter Formen an – mit Kilian Steinmann kommt ein junger Angreifer von den Starbulls Rosenheim an die Schillingallee....

Thomas Fischer verlässt die Riverkings
Mika Reuter bleibt beim HC Landsberg

​Mit einer guten Nachricht können die Riverkings aufwarten. Der Topscorer der letzten Saison, Mika Reuter, bleibt auch weiterhin wichtiger Bestandteil des Oberligate...

Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung
Neuzugang aus Halle: Michal Schön wechselt zu Icefighters Leipzig

​In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit, mit dem Eishockey aufzuhören, aber region...

Weitere Testspieltermine festgelegt
Rücktritt vom Rücktritt: Rob Brown schließt sich Blue Devils Weiden an

​Eigentlich hatte der Deutsch-Kanadier Rob Brown nach der Saison 2018/19 seine aktive Eishockey-Karriere aus beruflichen Gründen beendet. Nun kehrt der inzwischen 40...

Kaderplanung abgeschlossen
Lasse Bödefeld spielt weiterhin für die Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV darf weiterhin mit Lasse Bödefeld planen. Der 22-jährige Stürmer verlängert seinen Vertrag und spielt auch in der kommenden Saison für die Ice Drag...

Viertes Jahr am Kobelhang
Samuel Payeur bleibt beim EV Füssen

​Der 23 Jahre alte Samuel Payeur wird auch weiterhin das Trikot des EV Füssen tragen und eine wichtige Rolle im Sturm des Oberligisten einnehmen. ...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!