Bayreuth: Sonderzug zu den Berlin Capitals geplant

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach mehreren Wochen intensiver Planung und Kalkulation steht nun fest, dass auch in dieser Saison wieder ein Sonderzug die Fans der Tigers zu einem Auswärtsspiel fahren soll. Nach der schönen und erfolgreichen Reise in der Vorsaison zu den Hannover Indians ist in diesem Jahr angedacht, zum Auswärtsspiel der Tigers bei den Berlin Capitals zu reisen.

Schon im Vorfeld, nachdem der Rahmenterminplan der ESBG veröffentlich wurde, einigte man sich mit dem Aufsteiger aus der Hauptstadt, das Spiel am 04. Januar 2004 auf 15 Uhr vorzuverlegen. Damit war der erste Schritt für einen eventuellen Sonderzug getan. Anschließend wurden wieder Gespräche mit der Centralbahn geführt, die auch im letzten Jahr schon Fans und Team transportierten.

Auch wenn trotz der kürzeren Fahrstrecke und -zeit die Kosten für den Zug etwas gestiegen sind, konnte der Fahrpreis günstig gestaltet werden: 65 Euro kostet die Zugfahrt von Bayreuth nach Berlin und zurück. Wer die Karte bis zum 5. Dezember bei einem der kommenden drei Heimspiele gegen Weißwasser, Berlin und Hannover kauft, zahlt nur 59 Euro. Eintrittskarten für das Spiel werden auf der Fahrt im Zug zu einem günstigen Preis verkauft.

Nach dem 5. Dezember wird feststehen, ob der Zug definitiv stattfinden wird. Dann muss bei der Centralbahn definitiv gebucht werden. Darum hoffen wir, dass bis zu diesem Stichtag genug Zugkarten an den Fan gebracht worden sind, um diesen Event sicher zuzusagen. Optimale Planungssicherheit würden ca. 200 verkaufte Zugkarten bis zu diesem Termin bieten. Bei deutlich weniger verkauften Fahrscheinen muss der Zug leider abgesagt werden.

Als Partner für den Sonderzug konnte die Brauerei Maisel gewonnen werden, die dem Zug auch als Namenspatron dient: Alle Aktionen um den Fanzug werden künftig unter dem Namen "Maisel's Weisse Haupstadt-Express" laufen. Wir bedanken uns hierfür schon vorab bei der Brauerei Maisel für die Zusammenarbeit und die Ausstattung mit Getränken der Brauerei Maisel und der Bayreuther Bierbrauerei beim Sonderzug.

Vierter Neuzugang
Dominik Scharfenort wechselt zum Herforder EV

​Verteidiger folgt dem Coach – der Herforder EV präsentiert mit Dominik Scharfenort den vierten Neuzugang für die kommende Saison. Der 34-jährige Verteidiger folgt d...

Angreifer kommt aus Kassel
Lukas Laub verstärkt den Sturm der Starbulls Rosenheim

​Mit dem 27-jährigen Lukas Laub kommt ein Rosenheimer Eigengewächs aus der DEL2 zurück an die Mangfall und verstärkt künftig die Sturmreihen der Starbulls Rosenheim....

Trotz Verletzungen im Dienst der Mannschaft
Robert Peleikis bleibt beim Herner EV

​Der Herner EV und Robert Peleikis gehen gemeinsam in die Saison 2022/23. Die abgelaufene Spielzeit war für den Verteidiger nicht einfach. Trotz einer gebrochenen Ha...

Verteidiger des Jahres bleibt
Linus Svedlund verlängert bei den Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann den besten Verteidiger der Oberliga Süd ein weiteres Jahr in Memmingen halten. Der Schwede Linus Svedlund wird auch in der kommenden Saison ...

Nach langer Pause und Genesung
Hannes Sedlmayr gibt sein Comeback für die Tölzer Löwen

​Nach fast zwei Jahren ohne Eishockey wird Hannes Sedlmayr zur neuen Saison wieder für die Tölzer Löwen auf dem Eis stehen. Der Grund für die lange Pause war keine s...

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

AufstiegsplayOffs zur DEL2