Bayreuth: Oberliga-Saison findet mit den Tigers statt

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Um 16:20 Uhr erhielt am Mittwochnachmittag der 1.Vorsitzende der Bayreuth

Tigers, Karsten Kamper, einen Telefonanruf vom ESBG-Aufsichtsratsmitglied Uwe

Harnos. Inhalt: Nach Einreichung aller erforderlichen Nachbesserungen der Tigers

und Prüfung selbiger durch die ESBG steht der entgültigen Erteilung der

Oberliga-Lizenz für die Saison 2005/2006 nichts mehr im Weg. Somit kann in den

nächsten Tagen und Wochen weiterhin fieberhaft an den Planungen für die neue

Spielzeit gearbeitet werden.


Nähere Erläuterungen und Informationen zur Lizenzerteilung werden wir - wie

angekündigt - auf dem nächsten Fanstammtisch geben. Dieser findet am kommenden

Mittwoch, 06.07.2005, um 20 Uhr im SVB Hallenbad-Restaurant statt, bei schönem

Wetter kann die Veranstaltung unter Umständen im Eingangsbereich des Tigerkäfig

stattfinden.

Keine Punkte gegen den Favoriten
Memminger Indians ziehen gegen Rosenheim den Kürzeren

​Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sin...

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Füchse Duisburg gewinnen Ruhrderby in Essen
Nach 5:3 im Spitzenspiel: Tilburg Trappers kurz vor dem Titelgewinn

​Damit ist die Hauptrundenmeisterschaft der Oberliga Nord nur noch mathematisch gefährdet. Die Tilburg Trappers besiegten in einem echten Spitzenspiel den engsten Ve...

Crocodiles Hamburg beenden Niederlagenserie in Berlin
ECC Preussen Berlin schoss erstes und letztes Tor – unterlag aber trotzdem

​Der gerade wieder aufstrebende ECC Preussen Berlin unterlag am Freitag im Heimspiel den Crocodiles Hamburg mit 4:5 (1:2, 2:3, 1:0). In der Partie vor 245 Zuschauern...

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Peinliche Derbyklatsche beim Tabellensiebten
Selber Wölfe gehen in Weiden mit 3:9 baden

​In dieser Serie gab es für die Selber Wölfe bei den Blue Devils Weiden sportlich gesehen nicht viel zu erben. Und daran änderte sich nichts. Aber es kam noch schlim...