Bayreuth: Großer Schritt in Richtung Pokal

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es ist ein großer Traum, eine vage Hoffnung, die aber immer konkretere Formen annimmt. Nach dem 3:1-Auswärtssieg der Bayreuth Tigers bei den Höchstadt Alligators ist eine Teilnahme an der ersten Runde des Deutschen Eishockey-Pokals zu Beginn der nächsten Saison wieder wahrscheinlicher geworden.

Sechs Punkte hat der ESV in den bisherigen drei Begegnungen mit dem HEC gesammelt, Bayreuth steht damit derzeit auf Platz zwei der Qualifikations-Tabelle. Dieser Rang würde die Oberfranken in den Pokal katapultieren, wo der Verein auf Gegner aus der DEL treffen könnte. Nach der verkorksten Saison, in der früh klar wurde, dass die Tigers nicht in der Meisterrunde antreten dürfen, ist dies nun zum erklärten Ziel des ESV geworden. Man scheint auf einem guten Weg, wenigstens in diesem Punkt die Vorgaben zu erfüllen. Ein Sieg auch im vierten und letzten Qualifikations-Vergleich mit Höchstadt – und die Teilnahme am Pokal wäre den Tigers wohl nicht mehr zu nehmen.

Daran hätten Bayreuths Neuzugänge Marc Hemmerich und Timo Brasse einen Anteil. In ihrer ersten Partie für den ESV demonstrierten sie bereits, dass sie durchaus als Verstärkung des Kaders taugen könnten. Hemmerich schoss die Tigers in der 7. Spielminute in Führung, Brasse bereitete das 2:0 für Bayreuth vor.

Die Gastgeber aus Höchstadt hingegen profitierten noch nicht vom Aufwind, den der Trainerwechsel der vergangenen Woche bringen sollte. Ivan Horak wurde rausgeworfen, nachdem sich die Niederlagen der Alligatoren häuften und der Trainer keinen Ausweg mehr zu wissen schien: „Wenn ich mit einer Werbewand rede, hört die mir mehr zu“, beklagte sich Horak – und wurde gegangen. Zugleich holte der HEC zwei Ex-Spieler zurück.

Geholfen hat die erneute Umstrukturierung der Mannschaft zunächst nichts. Vor allem im ersten Abschnitt konnten die Alligatoren das Spiel nicht dominieren, während Bayreuth aus seinen Chancen Kapital schlug. Lediglich im zweiten Abschnitt hatte der HEC mehr vom Spiel, doch die Ausbeute blieb mangelhaft. Als Bayreuths Juniorenspieler Stephan Schmidt und Philipp Sintenis in einer Co-Produktion den nicht immer sicheren HEC-Keeper Emmanuel Fredriksson zum dritten Mal überwanden, war das Spiel gelaufen.

ESV-Coach Stefan Kagerer musste dabei auf seinen wichtigsten Abwehrmann Joe Carrabs verzichten, der seit längerem über Leistenprobleme klagt und nach dem Warmmachen nicht mehr aufs Eis ging. Außerdem fehlte Verteidiger Carsten Plate wegen einer Nebenhöhlenentzündung. Am 30. Januar haben die Tigers nun die Möglichkeit, vor eigenem Publikum den Einzug in den Pokal-Wettbewerb perfekt zu machen. (Ingo Schorlemmer)

Höchstadt Alligators – Bayreuth Tigers 1:3 (0:2; 1:0; 0:1)

Tore: 0:1 (7.) Hemmerich (Müller, Stoyan); 0:2 (13.) Stoyan (Müller, Basse; Überzahltor); 1:2 (40.) Ekrt (Schmidhuber; Überzahltor); 1:3 (43.) Sintenis (Schmidt)

Schiedsrichter: Schummers (Grefrath). – Strafminuten: 14 / 16. – Zuschauer: 400

6:1-Erfolg gegen Passau
Eisbären Regensburg lassen Black Hawks keine Chance

​In der Oberliga Süd gewannen die Eisbären Regensburg am Dienstagabend mit 6:1 gegen die Passau Black Hawks. ...

3:2-Sieg beim Schlusslicht
Crocodiles Hamburg gelingt Revanche in Krefeld

​Nach der 4:7-Niederlage am vergangenen Freitag musste die Mannschaft am Dienstagabend erneut beim Krefelder EV antreten und machte einen deutlich besseren Job. Das ...

7:3-Erfolg beim EC Peiting
Souveräner Auswärtssieg für den EV Füssen

​Nach drei knappen Niederlagen in Peiting in der letzten Saison holte sich der EVF diesmal im Auswärtsspiel alle drei Zähler. Und das mit einem 7:3 (1:0, 4:1, 2:2)-S...

6:1-Sieg gegen den Deggendorfer SC
Selber Wölfe machen es deutlich beim Wiedersehen

​Mit einem deutlichen und zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 6:1 (2:0, 3:1, 1:0)-Heimerfolg über den Deggendorfer SC starteten die Selber Wölfe verheißungsvoll in den M...

Stürmer spielt normalerweise für die Sioux Falls Stampede
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Timo Bakos

​Der 20-jährige Angreifer Timo Bakos wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Starbulls Rosenheim. Der gebürtige Augsburger Bakos wurde ab der U16 für sämtliche Nachw...

Veränderungen im Kader zum Monatsstart
Abgänge beim Herner EV

​Zu Beginn des Monats Dezember gibt es im Kader des Herner EV zwei Veränderungen. Verteidiger Nikolai Tsvetkov gehört nicht mehr zum Aufgebot der Grün-Weiß-Roten und...

Patrick Raaf-Effertz kommt an den Bodensee
EV Lindau Islanders verstärken ihre Abwehr

​Unmittelbar vor dem Neustart haben die EV Lindau Islanders noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Patrick Raaf-Effertz wird nach erfolgreichem Probetrainin...

Auf ein Wiedersehen
DSC trifft zum zweiten Mal auf die Selber Wölfe

​Schon am Dienstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr geht es für den Deggendorfer SC weiter in der Oberliga Süd. Nur zwei Tage nach dem Heimspiel gegen die Memmingen Indian...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 01.12.2020
Krefelder EV Krefeld
2 : 3
Crocodiles Hamburg Hamburg
Freitag 04.12.2020
Krefelder EV Krefeld
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Indians
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herner EV Herne
Herforder EV Herford
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 06.12.2020
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herforder EV Herford

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 01.12.2020
Eisbären Regensburg Regensburg
6 : 1
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
3 : 7
EV Füssen Füssen
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 1
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
6 : 1
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 2
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
2 : 6
SC Riessersee Riessersee
Freitag 04.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg