Bayreuth: Benefizspiel in Pegnitz - Kinderdorf ein voller Erfolg

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am vergangenen Sonntag besuchten 25 Kinder und Betreuer des SOS Kinderdorf Immenreuth das Heimspiel der Tigers gegen die Hassfurt Sharks und feierten lauthals den 6:1 Sieg mit. Vor dem Spiel wurde den Kindern zur Erinnerung von der Vorstandschaft des ESV Bayreuth ein Bilderrahmen sowie ein signierter Schläger mit allen Unterschriften der Spieler überreicht. Der Höhepunkt für die Besucher kam aber nach dem Spiel: Sie durften in das "Allerheiligste", die Kabine der Ersten Mannschaft, und sich dort Autogramme der Spieler holen. Für die Jugendlichen stand schnell fest: Sie kommen gerne wieder!

Schon traditionell sind die Freundschaftsspiele zwischen dem gastgebenden EV Pegnitz und dem ESV Bayreuth. Nachdem in der vergangenen Saison kein Vergleich zustande kam, wird dieses Jahr wieder ein Kräftemessen für einen guten Zweck stattfinden.

Am Dienstag, 11. November 2003 um 19:30 Uhr sind die Tigers zu Gast bei den Ice Dogs im Pegnitzer Kunsteisstadion. Die Einnahmen aus dem Benefizspiel gehen an die Aktion "Schmücken und Helfen" der Nordbayerischen Nachrichten. "Schmücken und Helfen" ist eine Spendenaktion, deren Erlös jenen im Pegnitzer Raum zukommt, die Hilfe am Nötigsten haben. Beim Benefizspiel vor zwei Jahren gingen die Einnahmen an zwei Waisenkinder, die von ihrer alleinerziehenden Mutter zurückgelassen wurden, und dann in der Familie des älteren Bruder unterkamen. Nachdem auch diese Familie durch einen Wohnungsbrand ebenfalls Opfer eines Schicksalsschlages wurde - man stand in der Vorweihnachtszeit mit leeren Händen auf der Straße - half die Aktion "Schmücken und Helfen" erneut.

Die Tigers und der EV Pegnitz hoffen auf regen Besuch dieses freundschaftlichen Vergleichs und eine hohe Spendensumme für die Aktion "Schmücken und Helfen".

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde