Bayreuth: Benefizspiel in Pegnitz - Kinderdorf ein voller Erfolg

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am vergangenen Sonntag besuchten 25 Kinder und Betreuer des SOS Kinderdorf Immenreuth das Heimspiel der Tigers gegen die Hassfurt Sharks und feierten lauthals den 6:1 Sieg mit. Vor dem Spiel wurde den Kindern zur Erinnerung von der Vorstandschaft des ESV Bayreuth ein Bilderrahmen sowie ein signierter Schläger mit allen Unterschriften der Spieler überreicht. Der Höhepunkt für die Besucher kam aber nach dem Spiel: Sie durften in das "Allerheiligste", die Kabine der Ersten Mannschaft, und sich dort Autogramme der Spieler holen. Für die Jugendlichen stand schnell fest: Sie kommen gerne wieder!

Schon traditionell sind die Freundschaftsspiele zwischen dem gastgebenden EV Pegnitz und dem ESV Bayreuth. Nachdem in der vergangenen Saison kein Vergleich zustande kam, wird dieses Jahr wieder ein Kräftemessen für einen guten Zweck stattfinden.

Am Dienstag, 11. November 2003 um 19:30 Uhr sind die Tigers zu Gast bei den Ice Dogs im Pegnitzer Kunsteisstadion. Die Einnahmen aus dem Benefizspiel gehen an die Aktion "Schmücken und Helfen" der Nordbayerischen Nachrichten. "Schmücken und Helfen" ist eine Spendenaktion, deren Erlös jenen im Pegnitzer Raum zukommt, die Hilfe am Nötigsten haben. Beim Benefizspiel vor zwei Jahren gingen die Einnahmen an zwei Waisenkinder, die von ihrer alleinerziehenden Mutter zurückgelassen wurden, und dann in der Familie des älteren Bruder unterkamen. Nachdem auch diese Familie durch einen Wohnungsbrand ebenfalls Opfer eines Schicksalsschlages wurde - man stand in der Vorweihnachtszeit mit leeren Händen auf der Straße - half die Aktion "Schmücken und Helfen" erneut.

Die Tigers und der EV Pegnitz hoffen auf regen Besuch dieses freundschaftlichen Vergleichs und eine hohe Spendensumme für die Aktion "Schmücken und Helfen".


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Auftakt der Playoff-Achtelfinals startet am Sonntag
Spielplan für die Oberliga Playoff-Achtelfinals stehen fest

Das Playoff-Achtelfinale der DEB Oberliga ist nun vollständig besetzt, nachdem die Pre-Playoffs in der Oberliga Nord und Süd abgeschlossen wurden....

Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Dienstag-Spiele sollen abgeschafft werden
Playoffs in der Eishockey-Oberliga beginnen: DEB kündigt bedeutende Änderungen für die nächste Saison an

Die Rahmentermine für die Eishockey-Oberliga-Saison 2024/2025 stehen fest....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...