Bären verpflichten Todd Johnson

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Aller guten Dinge sind drei. Todd Johnson heißt der Nachfolger der wieder freiwillig abgewanderten Tyson Mulock und Jeff Attard auf der kanadischen Stürmerposition bei den Neuwieder Bären. Der Angreifer spielte bereits in der Konkurssaison des EHC Neuwied am Mittelrhein. Zuletzt war der 31-Jährige in der CHL für Wichita Thunder am Puck. In Deutschland spielte Johnson für die Zweit- bzw. Drittligisten Timmendorf, Neuwied, Duisburg, Gelsenkirchen und Deggendorf. Seine Bilanz in Deutschland: 193 Spiele, 127 Tore, 147 Vorlagen und 143 Strafminuten. Ob der Kanadier schon am Wochenende für die Bären in Essen und zu Hause gegen Ravensburg spielberechtigt ist, entscheidet sich kurzfristig. Nach Stand der Dinge am Dienstagabend soll Johnson Freitagvormittag in Frankfurt landen. Im Zeitalter des Internets, wo man mittlerweile Dokumente auch bei Behörden online bearbeiten kann, eilt ein Neuwieder Kurier mit Johnsons Unterschrift von Frankfurt an die saarländische Grenze nach Zweibrücken zur Passstelle des Landesverbandes, wo der Spielerpass dann für den DEB in München fertiggestellt werden soll. Die Passstelle des DEB ist allerdings nur bis 12 Uhr mittags geöffnet. Wird die Frist verpasst, muss Neuwied am Wochenende ohne Johnson auskommen. (lim)

Spielpraxis für Talente
Memminger Indians kooperieren weiterhin mit Augsburg

​Die Kooperation zwischen Memmingen und Augsburg geht in die nächste Runde und wird auch in der kommenden Saison fortgeführt. Zahlreiche Talente sollen so wertvolle ...

22-jähriger Kanadier bleibt
EV Füssen kann auf Topscorer Samuel Payeur bauen

​Wichtige Verpflichtung für den Angriff des EV Füssen: Der 22-jährige Kanadier Samuel Payeur wird wie auch schon in den letzten beiden Spielzeiten die Kontingentstel...

Deutsch-Amerikaner kommt vom SC Riessersee
Sean Morgan verstärkt die Rostock Piranhas

​Sean Morgan wechselt vom SC Riessersee zu den Rostock Piranhas und wird die Verteidigung des REC verstärken. ...

Sofiene Bräuner verlässt die Islanders
Stürmer Damian Schneider wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Nach dem ersten Neuzugang in der vergangenen Woche haben die EV Lindau Islanders erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und präsentieren ihre nächste Verpflichtu...

Maximilian Otte geht nach Selb
Daniel Tratz bleibt beim Höchstadter EC

Seit 2009 gehört Daniel Tratz zum Höchstadter EC, mittlerweile sogar in Doppelfunktion: Als Spieler und als Teammanager verbindet er Mannschaft und Vorstandschaft de...

Tests der Kontaktpersonen sind negativ
Entwarnung beim Deggendorfer SC in Sachen Corona

​Aufatmen beim Deggendorfer SC. Nachdem in der vergangenen Woche ein Corona-Fall im nahen Umfeld des Vereins aufgetreten war, kann jetzt Entwarnung gegeben werden. D...

Auch Maximilian Meier verlängert
Torhüter-Trio des EV Füssen bleibt komplett

​Andreas Jorde, Benedikt Hötzinger und nun auch Maximilian Meier: Der EV Füssen kann erneut auf sein starkes Torhüterteam vertrauen, das bereits in den letzten drei ...

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...