Bären trennen sich von Ingo Angermann und liebäugeln mit Ralf Stärk

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die meisterschaftsfreien Tagen nutzte der SC Mittelrhein-Neuwied zu zwei netten Einlagespielchen und einigen (unfreiwilligen) personellen Veränderungen. Beim Abschiedsspiel von Mario Naster sah man viele alte Gesichter auf den Rängen unter den 1500 Zuschauern, die nach dem Konkurs des EHC Neuwied mit dem Dasein als Eishockeyfan abgeschlossen haben. Möglicherweise wurde bei dem einen oder anderen Anhänger nach dem tollen Abend die Lust aufs Eishockey wieder angeregt und man sieht sich als Fan des SC Mittelrhein-Neuwied wieder. Beim 9:2 gegen die belgische Nationalmannschaft (es fehlte der Düsseldorfer Mike Pellegrims) spielten die Bären bereits ohne Ingo Angermann. Der Stürmer, zuletzt in drei Spielen hintereinander erfolgreich, besaß einen befristeten Arbeitsvertrag bis Ende Oktober. Aufgrund zahlreicher Eskapaden außerhalb des Eises verzichteten die Bären auf eine Vertragsverlängerung. Daher gibt es nun die Überlegung, einen Akteur, der bei Mario Nasters "Allstars" auftrat, zu verpflichten: Ralf Stärk, zurzeit vereinslos, spielte von Ende 1994 bis Sommer 1998 in Neuwied. Wie er finanziert werden kann, ist allerdings noch offen. Durch die veränderte Öffentlichkeitsarbeit zu Saisonbeginn liegen die Bären (kalkuliert wurde mit 700 pro Spiel wurde vergangenen Dienstag auf einer Sitzung des Wirtschaftsbeirats erklärt) deutlich über dem Plan (ca. 1050 Zahlende abseits des offiziellen Spielberichtsbogens), doch einige Rücktritte hinter den Kulissen könnten die guten Zahlen zur Makulatur werden lassen; schließlich brachen vergangenes Jahr nach der Novemberpause die Zuschauerzahlen in Neuwied ein, obwohl der SCM damals Tabellenführer war. Vor allem dürften dem SCM zwei Rücktritte im (erweiterten) Wirtschaftsbeirat, die bei der Sponsorenakquise zum Teil über zehn Jahre hervorragende Arbeit in Neuwied geleistet haben, nicht ohne Folgen bleiben. Diese Lücken wollen die Bären durch Umstrukturierungen in den eigenen Reihen schließen. Auch die Öffentlichkeitsarbeit wird neu geordnet. Aus gut informierten Kreisen wurde bekannt, dass Vorstandsmitglied Rüdiger Fuchs sowie die Fanbeauftragten Heiner Anhäuser und Hans-Georg Fastner künftig die Öffentlichkeitsarbeit verbessern werden. Gegen Belgien kamen immerhin schon 365 Zahlende laut Spielberichtsbogen. (lim)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...