Bären pfeifen aus dem letzten Loch

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn irgendwann ein Rückblick auf die Spielzeit 2003/2004 verfasst wird, ist eine literarische Anleihe bei den "zehn kleinen Negerlein" angebracht. Der ohnehin schon kleine Kader der Neuwieder Bären reduzierte sich am vergangenen Wochenende um weitere zwei bzw. einen Akteur (Kulczynski stand Sonntag wieder auf dem Eis). Das mag sich für einen Außenstehenden nicht viel anhören, doch bei der Zusammensetzung des SCM-Kaders ist es schon entscheidend. Mit Todd Johnson (bestreitet diese Woche nach seiner Knieverletzung erste Trainingseinheiten) und Dave Stevens (Schleudertrauma nach Sturz im Ravensburg-Spiel) standen zwei der fünf Kontingentsteller für Trainer Fred Carroll (fehlte in Peiting ebenfalls krankheitsbedingt) nicht zur Verfügung. Vor allem beim 4:5 (0:2, 2:3, 2:0) im Heimspiel gegen Hannover, so lässt sich rückblickend sagen, hätte es beinahe zu einem Sieg gereicht. Doch der Konjunktiv hilft in der Tabellenbetrachtung nicht weiter, die Realitäten entscheiden über Sieg und Niederlage. Fred Carrolls kritische Analyse in der Pressekonferenz wenige Minuten nach dem Hannover-Spiel ("Wir haben erst ab dem zweiten Drittel gut gespielt") mag aus der Enttäuschung über das Null-Punkte-Wochenende entstanden sein, es schien eher auf die Hilflosigkeit des Trainers hinzudeuten, der keine personelle Alternativen in einem kleinen Kader hat, der seit Monaten über die Schmerzensgrenze hinausgeht. Nach Spielende sind die Akteure reif fürs Sauerstoffzelt. Aber auch mit einer Notbesetzung von etwas mehr als zwei Reihen haben die Neuwieder bewiesen, dass sie in Peiting und gegen Hannover nicht kampflos das Feld den Gegnern überlassen wollten. Ein 0:3-Rückstand in Peiting schockte die Neuwieder ebenso wenig, wie ein dreimaliger Drei-Tore-Rückstand gegen die Indians. Dass die Bären besonders im Heimspiel gegen die Niedersachsen drauf und dran waren, diese Partie noch zu drehen, lässt hoffen. Vor allem, wenn es personell wieder besser aussieht. (lim)

4:0-Sieg beim ECDC Memmingen
EV Füssen siegt mit Kampf, Siegeswillen und Hötzinger

​Es war von Anfang an die erwartete Abwehrschlacht, doch eine, bei welcher der EV Füssen meistens die Kontrolle hatte. Es verlief sich Angriff um Angriff des Heimtea...

Leipzig übernimmt Rang zwei – Krefeld überrascht Halle
Hannover Scorpions entscheiden Spitzenduell für sich

​Die Hannover Scorpions können sich wohl als Gewinner des Freitags in der Oberliga Nord fühlen. Immerhin konnten sie im Straßenbahnduell den Zweiten vom Pferdeturm m...

Crocodiles Hamburg verlieren mit 3:5
Knappe Niederlage gegen bissige Black Dragons Erfurt

​Die Crocodiles Hamburg haben das Heimspiel gegen die TecArt Black Dragons Erfurt am Freitagabend mit 3:5 (2:2, 1:1, 0:2) verloren. ...

6:0 gegen die EV Lindau Islanders
Selber Wölfe fahren neunten Sieg in Folge ein

​Die Selber Wölfe machten beim 6:0 (2:0, 3:0, 1:0) gegen den EV Lindau das halbe Dutzend voll und schickten die Islanders ohne Punkte zurück an den Bodensee. ...

Deggendorf gewinnt mit 5:3
DSC verbucht Arbeitssieg über die Höchstadt Alligators

​Mit dem Sieg über die Höchstadt Alligators ist der Heimfluch des Deggendorfer SC endlich gebrochen. Die auf heimischem Eis noch sieglosen DSC-Cracks bezwangen am Fr...

9:3-Auswärtssieg nach seriösem Auftritt
Starbulls Rosenheim besiegen Landsberg deutlich

​Die Starbulls Rosenheim sind am Freitagabend im Auswärtsspiel gegen den HC Landsberg Riverkings ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Beim Duell in der Lechstadt b...

Was passiert, wenn nicht alle Spiele ausgetragen werden
DEB: Quotientenregelung oder Null-Wertung?

​Mit einer Möglichkeit muss sich jeder Spieler, Trainer und Fan anfreunden: In der Corona-Eishockey-Saison 2020/21 ist es möglich, dass nicht alle Spiele vor dem End...

Am Sonntag in der Eis-Arena gegen Weiden
Passau Black Hawks spielen heute in Peiting

​Die Passau Black Hawks müssen an diesem Wochenende zweimal ran. Am heutigen Freitag steht um 19.30 Uhr das Auswärtsspiel beim EC Peiting auf dem Spielplan. Am Sonnt...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 04.12.2020
Krefelder EV Krefeld
5 : 3
Saale Bulls Halle Halle
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Indians Indians
2 : 3
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 5
Black Dragons Erfurt Erfurt
Icefighters Leipzig Leipzig
4 : 1
Herner EV Herne
Herforder EV Herford
7 : 8
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 06.12.2020
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herforder EV Herford

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 04.12.2020
EC Peiting Peiting
5 : 0
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
5 : 3
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
3 : 9
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
6 : 0
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
0 : 4
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
4 : 3
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 06.12.2020
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Selber Wölfe Selb
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EC Peiting Peiting
EV Füssen Füssen
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Blue Devils Weiden Weiden