Bad Tölz: Travis-James Mulock wird ein Löwe

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Axel Kammerer und seine Tölzer Löwen dürfen sich über eine hochkarätige

Verstärkung in spielerischer Hinsicht freuen. Am Dienstag gab

TEG-Geschäftsführer Alexander Metreweli bekannt, dass Mittelstürmer

Travis-James Mulock seine Zusage für ein Engagement im Isarwinkel

gegeben hat. Der 21jährige kommt von den vom Spielbetrieb

ausgeschlossenen Ratinger Ice Aliens und wird bereits am kommenden

Freitag im Heimspiel der Tölzer gegen den EV Ravensburg sein Debüt

geben.


Vor dem vergangenen Wochenende gab es eine klare Ansage der

TEG-Geschäftsführung: „Die Bierkasten-Aktion muss zwingend ein voller

Erfolg sein, damit über personellen Zuwachs für den Löwen-Kader

überhaupt nachgedacht werden kann. Das schnelle Aus der Ratinger Ice

Aliens veranlaßte einige Herrschaften nun zum schnellen Handeln. Eine

Finanzierung rein von Vereinsseite wäre in der derzeitigen Situation

kaum zu realisieren gewesen. Doch offenbarten einige Mitglieder der

Beirats und der Geschäftsführung ihre idealistische Seite und

ermöglichten so als Privatpersonen bzw -sponsoren den Wechsel des

Kanadiers in die Kurstadt.


Für Axel Kammerer erfüllten sich gleich zwei Wünsche. Zum einen sieht

er die Torgefahr und Effizienz im Tölzer Angriffsspiel durch die

individuelle Klasse Mulocks gestärkt. Weiter hat der Tölzer

Übungsleiter nunmehr einen Nachfolger für die Zeit nach Yanick Dubé

parat. „Es musste unbedingt ein Rechtsschütze sein, damit wir auch ohne

Dubé im Powerplay variabel bleiben“, verriet Kammerer sein

Anforderungsprofil. „Das ist ein Spieler, der für uns sehr wichtig sein

wird.“ Dabei steht der Wechsel des 32jährigen Dubé nach Augsburg nach

letzten Informationen noch gar nicht unmittelbar bevor. In Bad Tölz

geht man davon aus, dass der kleine Techniker bis tief in den Dezember

hinein für die Löwen spielen wird. (or)

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Stadt Leipzig beschließt Kauf
Kohlrabizirkus wird endgültig das Zuhause der Icefighters Leipzig

​Es ist ein wichtiger Tag für die Icefighters Leipzig. Am Mittwochnachmittag lag der Ratsversammlung im Leipziger Stadtrat eine Beschlussvorlage zum Ankauf des Kohlr...

50-Jähriger spricht aber nicht vom Karriereende
Icefighters Leipzig verabschieden Esbjörn Hofverberg

​Eine Personalie beschäftigte in den letzten Jahren nicht nur die EXA Icefighters Leipzig, sondern die ganze Eishockeygemeinde in Deutschland - Esbjörn Hofverberg. D...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Vertragsverlängerung
Philipp Seckel bleibt bei den Rostock Piranhas

​Defensivspieler Philipp Seckel bleibt auch in der kommenden Saison bei den Rostock Piranhas....

Langersehnter Stürmerwechsel hat endlich geklappt
Moritz Miguez unterschreibt Drei-Jahres-Vertrag in Leipzig

​Ein weiterer junger Stürmer wird ab der neuen Saison das Trikot der EXA Icefighters Leipzig tragen. Die Rede ist von Moritz Miguez. Der 22-jährige Stürmer spielte d...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!