Bad Nauheim schiesst Wölfe Freiburg in die Krise

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem 7:3 Erfolg hat der EC Bad Nauheim die Wölfe Freiburg in eine tiefe Krise geschossen. Wölfe Coach Svetlov bezeichnete in der Pressekonferenz das Spiel als Katastrophe und ihm war es sichtlich peinlich, was sein Team abgeliefert hatte.

Die Gäste aus der Wetterau spielten nicht überragend und der Gästetrainer bezeichnete einige Tore als glücklich. Genauer gesagt war der Freiburger Torwart Glaser bei einigen Toren der Nauheimer ziemlich indisponiert. Glaser absolvierte dennoch die vollen 60 Minuten. Aber Ronny Glaser war nicht schuld an dieser Niederlage, da die Leistungsträger des Teams in weiten Phasen des Spiels die Arbeit eingestellt hatten. Völlig auf Tauchstation ging das vermeintliche Topscorerduo Karhula-Herman. Die wenigen Lichtblicke im Spiel der Wölfe waren die jungen Spieler, die kämpften und ihr bestes gaben. Bad Nauheim nutzte die Schwächen der Breisgauer konsequent aus, wobei sich besonders Bernhardt, Lehmann und Baum auszeichnen konnten. Für den ECBN waren dies wichtige und verdiente Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Dagegen wird es für die Wölfe langsam schwierig das Saisonziel - Heimrecht in den Playoffs - zu erreichen. Das Eis für Trainer Svetlov, der dieses Team zusammengestellt hat, wird ebenso dünn wie für einige vermeintliche Schlüsselspieler, wenn nicht bald erhebliche Leistungssteigerungen eintreten sollten.

Wölfe Freiburg - EC Bad Nauheim 3:7 (2:2, 1:2, 0:3)

Tore:

1:0 (2:21) Wittfoth (Neumann)

1:1 (5:04) Baum (Bernhardt, 5/3)

2:1 (9:57) Virta (Karhula/Ketter, 5/4)

2:2 (11:15) Lehmann (Deleurme/ Baum)

2:3 (24:22) Lehmann (Bernhardt, Baum)

3:3 (26:12) White (Kottmair, Virta, 5/4)

3:4 (36:59) Bernhardt (Hammond, 5/4)

3:5 (38:36) Bernhardt (Deleurme/Hammond)

3:6 (41:52) Lehmann (Jasik)

3:7 (45:30) Barta (Golby, Cardona, 4/4)

Strafen: Freiburg 16 - Bad Nauheim 22 plus 10 Barta

Zuschauer: 1246

Saisonende für Milan Pfalzer
ECDC Memmingen bezahlt Sieg in Füssen teuer

​Mit 7:5 (2:0, 3:2, 2:3) gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie beim EV Füssen und baut damit seinen Vorsprung als Tabellenführer der Oberliga Süd auf Verfol...

Spielfreie Tilburger halten Tabellenführung
Crocodiles Hamburg festigen nach Erfolg über Essen Platz drei

​Wieder einmal hatte der Herner EV die Chance auf Platz eins in der Oberliga Nord – und nutzte sie nicht. Tabellenführer Tilburg hatte, wie übrigens am Sonntag auch,...

Stark gespielt, aber keine Punkte
Selber Wölfe unterliegen Rosenheim – Kümpel verletzt

​Die fünfte Heimniederlage in Folge mussten die Selber Wölfe beim 4:6 (2:3, 1:2, 1:1) gegen die Starbulls Rosenheim verbuchen, obwohl sie über die 60 Minuten stark s...

7:3-Erfolg gegen Moskitos Essen
Starkes Schlussdrittel sichert Crocodiles Hamburg nächsten Heimsieg

​Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend mit 7:3 (2:0, 0:1, 5:2) gegen die ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen und damit neunten Heimsieg in Serie eingefahren. ...

5:4-Sieg für den DSC
Deggendorfer Rumpftruppe holt zwei Punkte in Weiden

​Sehr schwer tat sich der Deggendorfer SC am Freitag beim Auswärtsspiel in Weiden. Gegen die Blue Devils mussten die Niederbayern in die Overtime und konnten sich tr...

Neuzugang aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten Chris Stanley

Der Oberligist Rostock Piranhas hat Chris Stanley unter Vertrag genommen, der zuvor bei Lindau Islanders in der Süd-Gruppe tätig war. ...

In Selb und gegen Weiden
Starbulls Rosenheim fast komplett

​Auf zwei Mannschaften, die gewaltig unter Zugzwang stehen, treffen die Starbulls Rosenheim am Wochenende in der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen b...

Mathias Müller fällt am Wochenende verletzt aus
Markus Schmidt gibt sein Comeback bei den Füchsen Duisburg

​Die Füchse Duisburg sind am kommenden Wochenende nur einmal im Einsatz und bleiben am Freitag spielfrei, weil der eigentliche Gegner, die Tilburg Trappers, National...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Herner EV Herne
5 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
7 : 3
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
3 : 2
Hannover Indians Hannover
Hannover Scorpions Hannover
9 : 3
Krefelder EV Krefeld
Icefighters Leipzig Leipzig
6 : 3
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 15.12.2019
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover
- : -
Hannover Scorpions Hannover

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
EV Füssen Füssen
5 : 7
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
5 : 3
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
5 : 4
SC Riessersee Riessersee
Selber Wölfe Selb
4 : 6
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 5
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 6
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 15.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EV Füssen Füssen
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!