Bad Nauheim muss sich Duisburg geschlagen geben

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 1:3 (0:2, 0:0, 1:1) verlor Oberligist EC Bad Nauheim das Test-Rückspiel gegen die Füchse Duisburg. Schon nach wenigen Sekunden legten die Hausherren, die trotz Regionalliga-Zugehörigkeit über einen qualitätsmäßig weitaus besseren Kader verfügen, durch Fritzmeier auf 1:0 vor. Man merkte den Füchsen deutlich an, dass sie es eleganter machen wollten als am Freitag, als die Hessen kurze Schwächeperioden des Ex-DEL-Clubs mit Doppelschlägen zum 6:4-Sieg ausnutzen konnten. Diese Phasen leisteten sich die Westdeutschen, die große Aufstiegsambitionen hegen, diesmal nicht, sondern erhöhten gar noch im ersten Drittel durch Kujala auf 2:0. Bad Nauheim hatte ob der Vorbereitung mit vielen intensiven Einheiten und zahlreichen Testspielen kräftemäßig Nachteile, während die seit Mitte August auf dem Eis stehenden Duisburger die spielerischen Feinheiten voll ausspielen konnten. Jäske machte für Duisburg im letzten Drittel sogar noch das 3:0, Sekunden vor dem Ende markierte Jan Barta zumindest den Ehrentreffer für die Gäste.

Nicht einverstanden waren die Nauheimer mit einigen Entscheidungen der Unparteiischen. „Wenn sich zwei Spieler gleichauf behaken, und der Duisburger nur zwei Minuten und unser Mann eine Disziplinarstrafe erhält, dann muss man sich jedoch Gedanken machen“, so EC-Alleingesellschafter Wolfgang Kurz, der gleich vier „Zehner“ gegen Richardson, Cardona, Baum und Breiter mit ansehen musste.

Am kommenden Mittwoch bestreiten die Roten Teufel ihr nächstes Heimspiel in der Vorbereitung, wenn die Saale Bulls Halle ab 19.30 Uhr im Colonel-Knight-Stadion gastieren. Das Hinspiel bei den Sachsen-Anhaltern verloren die Kurstädter mit 2:5, so dass da noch eine kleine Rechnung offen ist.

Silvan Heiß kehrt zurück nach Garmisch-Partenkirchen
SC Riessersee komplettiert seine Defensivabteilung

​Der SC Riessersee hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und ein bekanntes Gesicht zurück zu den Weiß-Blauen geholt. Silvan Heiß, der erst im Sommer nach Dr...

Premiere in dieser Saison
Deggendorfer SC zu Gast beim EC Peiting

​Zu einer Premiere in der Oberliga Süd kommt es für den Deggendorfer SC am Mittwoch. Zum ersten Mal in dieser Spielzeit trifft die Mannschaft von Trainer Henry Thom ...

HEV im Dienstagsspiel gegen Rostock
Herforder Ice Dragons fordern Piranhas heraus

​Drittes Duell – der Herforder EV trifft in der Dienstagsbegegnung der Oberliga Nord in heimischer Halle um 20. Uhr auf die Rostock Piranhas, womit sich beide Teams ...

Durststrecke beendet
Dreifacher Fitzgerald führt Memminger Indians zum Sieg

​Der ECDC Memmingen hat am Sonntagabend drei Punkte gegen den HC Landsberg eingefahren. Gegen das Schlusslicht der Oberliga Süd setzten sich die Indians mit 4:1 (2:0...

Niederlagen gegen Trappers und Scorpions
Herner EV ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen

​Es sollte ein Wochenende der Standortbestimmungen sein. „Wir sind nun absolut auf dem Boden der Tatsachen angekommen“, war Trainer Danny Albrecht nach den Niederlag...

Neuzugang aus der DEL
Neal Samanski wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Die Blue Devils Weiden verstärken noch einmal ihren Kader. Vom DEL-Club Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Neal Samanski in die Oberpfalz. Bei diesem Transfer legen...

Rockets gewinnen in Hamburg
Das nächste Ausrufezeichen der EG Diez-Limburg

​Die Rockets kommen in der Oberliga Nord immer besser in Fahrt: Die EG Diez-Limburg feierte mit einem starken 5:3 (0:2, 3:1, 2:0)-Auswärtssieg bei den Crocodiles Ham...

Hamburg leistet sich Heimpleite gegen Diez-Limburg
Tilburg und Halle weiterhin im Vorwärtsgang

​Die Heimniederlage gegen Halle lag den Hannover Scorpions wohl schwer im Magen, denn nur zweite Tage später hielten sie einen ihrer Verfolger, den Herner EV, deutli...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 1
Hannover Scorpions Scorpions
Krefelder EV Krefeld
6 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Hammer Eisbären Hamm
6 : 7
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
4 : 3
Rostock Piranhas Rostock
Mittwoch 27.01.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Freitag 29.01.2021
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herforder EV Herford

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
EHF Passau Black Hawks Passau
1 : 4
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
7 : 3
SC Riessersee Riessersee
Mittwoch 27.01.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 29.01.2021
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 31.01.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau