Auswärtssieg bei den Crocodiles

War mit einem Hattrick maßgeblich am Auswärtssieg bei den Crocodiles Hamburg beteiligt: ESC-Kapitän Stefan Bilstein.War mit einem Hattrick maßgeblich am Auswärtssieg bei den Crocodiles Hamburg beteiligt: ESC-Kapitän Stefan Bilstein.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Grundstein für den Auswärtssieg in Farmsen war ein starkes erstes Drittel der Wölfe. Obwohl nur mit einer kleinen Besetzung angetreten, gingen die Wölfe mit einem 4:1-Vorsprung nach 20 Minuten in die Kabine. Jerreau Hohaia hatte die Harzer in Front gebracht (7.). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Daniel Bruns (8.) sorgte Stefan Bilstein für klare Verhältnisse. Dem ESC-Kapitän gelang mit Toren in der 13., 15. und 16. Minute ein lupenreiner Hattrick.

Im zweiten Abschnitt baute Hohaia den Vorsprung nach nur 14 gespielten Sekunden auf 5:1 aus. Zwar konnte Dennis Wellnitz verkürzen (24.), doch kurz vor der zweiten Drittelpause stellte Michele Meridian den alten Vier-Tore-Abstand wieder her (40.).

Im letzten Drittel gelang den Hamburgern durch Robert Kloninger (45.) und Tobias Bruns (52.) nur noch Ergebniskosmetik, am Auswärtserfolg der Wölfe und der weiterhin makellosen Bilanz änderte dies aber nichts mehr.

Jubel bei den Fans der Icefighters Leipzig
Hannes Albrecht hängt noch ein Jahr dran

​Es war vielleicht die Nachricht des Wochenendes. Am Samstagabend verabschiedeten sich die Icefighters Leipzig mit gut 300 Fans in die Sommerpause. Und die Feier im ...

Spiel drei in der Play-off-Serie gegen Regensburg
Herner EV nach zwei Siegen in guter Ausgangslage

​„Der dritte Sieg in den Play-offs ist immer der schwerste“, sagt Cheftrainer Danny Albrecht am Montagmorgen nach dem überaus erfolgreichen Wochenende des Herner EV ...

Sechs von acht Serien bereits vor der Entscheidung
Oberliga-Play-offs: Jeweils vier Siege für Nord und Süd

Die Überraschungen im Play-off-Achtelfinale der Oberliga gehen weiter. Während Südmeister EC Peiting und sein Vize EV Landshut ihre Serien jeweils mit 2:0 anführen, ...

Selber Wölfe besiegen Hannover Indians in der 79. Minute
Ian McDonald bringt Selber Netzsch-Arena zum Beben

​Spiel zwei im Play-off-Achtelfinale der Oberliga zwischen den Hannover Indians und den Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämp...

5:1-Sieg am Essener Westbahnhof
„Matchpuck“ für die Starbulls Rosenheim am Dienstag

​Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Oberliga-Play-offs auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend behie...

Wieder knapp unterlegen
ECDC Memmingen ist am Dienstag zum Siegen verdammt

​Vor rund 2700 Zuschauer müssen sich die Memminger Indians erneut gegen den Saale Bulls Halle mit 3:4 (0:2, 1:0, 2:1, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Dennoc...

Wieder nur ein Gegentor
Herner EV besiegt die Eisbären Regensburg erneut

​Der Play-off-Wahnsinn geht weiter – der Herner EV konnte am Sonntagabend in der eigenen Hannibal-Arena auch Spiel zwei der Achtelfinal-Serie gegen die Eisbären Rege...