Auswärtssieg bei den Crocodiles

Auswärtssieg bei den CrocodilesAuswärtssieg bei den Crocodiles
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag kam mit dem Adendorfer EC, Tabellenzweiter, eine Spitzenmannschaft der Oberliga Nord nach Mellendorf. Das Team aus der Lüneburger Heide gewann mit 6:4. Vor knapp 800 Zuschauern konnten die Gastgeber bereits in der sechsten Minute durch Eduard Salzer in Führung gehen. In der zwlkfte Minute gelang den Gästen der Ausgleichstreffer zum 1:1 durch Eshun.

Im zweiten Drittel erhöhte Adendorf den Druck auf die Wedemärker. Mit einem Rückstand von 1:4 ging es in die Drittelpause. Nicht nur das Ergebnis des zweiten Drittels war für die Scorpions bitter, sondern auch die Verletzung von Stürmer Alexander Pflüger. Bei einem Zusammenprall mit einem Adendorfer erlitt Pflüger einen Cut am Auge, der mit sieben Stichen genäht werden musste. Kuriosum am Rande: Bei der Behandlung des Wedemärker Spielers in der Notaufnahme fiel die Krankenschwester in Ohnmacht und musste zunächst einmal selbst behandelt werden.

Im Schlussdrittel erhöhten die Adendorfer dann wenige Sekunden nach Wiederbeginn sogar auf 1:5. Die Wedemärker Spieler steckten jedoch nicht auf, kämpften bravorös, und konnten in der 50. und 51. Minute auf 3:5 an Adendorf herankommen. Die Scorpions waren in dieser Phase die spielbestimmende Mannschaft. Adendorfs tschechischer Torwart Michal Marik verhinderte jedoch durch mehrere Glanzparaden, weitere Treffer der Scorpions. Hingegen traf erneut Adendorfs Eshun, welcher mit einem Konter drei Minuten vor der Schlußsirene den Spielstand auf 3:6 setzte. Im Gegenzug konnte Johannes Harnesk für die Scorpions mit einem Hammer in den Winkel das 4:6 erzielen. In den turbulenten 90 Schlusssekunden retteten die Gäste den Vorsprung über die Zeit.

Einen Tag später, Sonntag, kämpften die Scorpions die Hamburg Crocodiles nieder. In einem äußerst kampfbetonten Spiel siegten die Wedemärker 2:1 und nahmen so Revanche für die erst kürzlich erlittene Heimniederlage. Am Samstag, 18. Dezember, um 20 Uhr gibt der aktuelle Tabellenführer, die Hannover Braves, seine Visitenkarte im Mellendorfer Ice House ab.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
41-jähriger kommt vom Herner EV
Tobias Stolikowski wird neuer Head-Coach der Hannover Scorpions

Die Hannover Scorpions haben nach intensiver Suche den Nachfolger von Kevin Gaudet, dessen Zweijahresvertrag nicht verlängert wurde, gefunden. ...

Kanadier spielte mit Connor McDavid im Team
SC Riessersee nimmt TJ Fergus unter Vertrag

Der Kader für die kommende Saison nimmt weiter Form an. Den Verantwortlichen ist es gelungen, den kanadischen Verteidiger TJ Fergus zu verpflichten....

Kapitän der U17-Mannschaft
Jonas Alt rückt in den Oberliga-Kader des Deggendorfer SC auf

Der Deggendorfer SC stattet den erst 16-jährigen Stürmer mit einem Profivertrag aus und hat damit vorerst die Kaderplanungen abgeschlossen. ...

Kommt vom Kooperationspartner Düsseldorfer EG
Philipp Seidel verstärkt die Moskitos Essen

Obwohl der junge Verteidiger höherklassige Angebote hatte, entschied er sich für die Weiterentwicklung bei Oberligist Mosktitos Essen. ...

Planung des Kernkaders vorerst abgeschlossen
Ryley Lindgren schließt sich dem Herforder EV an

Der Herforder Eishockey Verein hat mit dem Kanadier Ryley Lindgren einen weiteren Stürmer für die kommende Saison verpflichtet....

22-jähriger kommt von den Bayreuth Tigers
Marvin Drothen schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers verstärken mit der Verpflichtung des jungen Stürmers ihre Kadertiefe....

21-Jähriger kommt vom Herforder EV
Nicklas Müller wechselt zum Herner EV

Der Oberligist verpflichtet mit dem Nachwuchstalent einen variabel einsetzbaren Akteur....

Weiteres Verteidigertalent für die Rebels
Stuttgart Rebels nehmen Maurice Müller unter Vertrag

Der 20-jährige geht bei den Stuttgart Rebels in seine erste komplette Oberliga-Saison und soll sich dort weiterentwickeln....