Aufwärtstrend deutlich zu erkennen

Salzgitter IcefightersSalzgitter Icefighters
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Vorbereitungsspiel für die Oberliga Nord begann für Salzgitter nach Maß. André Niemeyer konnte in der vierten Minute den Puck über die Torlinie von Torhüter Moron drücken und die frühe Führung für sein Team erzielen. Fortan waren die Icefighters das spielbestimmende Team und konnte sich einige gute Torchancen heraus spielen. Auf der Gegenseite konnte sich Torhüter Alexander Grunwald einige Male bei Kontersituationen auszeichnen. Erst in der 16. Minute musste er sich geschlagen geben.

Das zweite Drittel war ausgeglichener und für den neutralen Zuschauer ein echter Hingucker. Es fielen insgesamt sieben weitere Tore und die Führung wechselte hin und her. Marvin Gräser (18.) konnte zwischenzeitlich zum 2:2 ausgleichen und eine Minute später (28.) die 3:2-Führung für die Icefighters erzielen. Bremen konnte den Rückstand allerdings mit kämpferischer Leistung wettmachen und seinerseits mit 4:3 nach 31 Minuten in Führung gehen. Einen guten Einstand im grün-weißen Dress hatte Neuzugang Adrian Moyes, der nach einem Alleingang Bremens Torhüter keine Abwehrchance ließ und mit der Rückhand den Puck in den Winkel zum 4:4 einnetzte. Nach dem zweiten Drittel stand es 5:4 für die Gastgeber.

Im letzten Drittel schienen die Gastgeber den besseren Pausentee erwischt zu haben. Fortan musste sich Torhüter Timo Nestler (nach 30 Minuten eingewechselt) zahlreichen Angriffen entgegenstellen und sein ganzes Potential abrufen. Allerdings blieb er bei den Gegentreffern 6,7 und 8 machtlos. Seine Vorderleute konnten trotz guter Moral den Rückstand nicht mehr drehen. Somit steht zwar die zweite Testspielniederlage zu buche, allerdings mit einem deutlichen Aufwärtstrend.

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

Becker und Elten bleiben
Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert

​Der Herner EV und die Iserlohn Roosters werden auch in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Goalie Finn Becker und Abwehrspieler Nils Elten bleiben am Gysenberg und...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Eigengewächse des HC Landsberg
Dominic Erdt und Markus Jänichen bleiben Riverkings

​Dominic Erdt und Markus Jänichen werden auch in der kommenden Saison für die HC Landsberg Riverkings auf dem Eis stehen. Sowohl der erst 21-jährige Erdt als auch de...

Kanadier kommt aus 2. französischer Liga
Vier Neue für die Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas haben auf dem vereinseigenen Sommerfest am Samstagnachmittag vor mehreren Hundert Fans die ersten Neuverpflichtungen vorgestellt. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde