Auftaktniederlage gegen Frankfurt

Auftaktniederlage gegen FrankfurtAuftaktniederlage gegen Frankfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Netphen, der mit Andre Bruch auflaufen konnte, wehrte sich nach Kräften und zeigte eine kämpferisch gute Leistung. Gestützt auf einen starken Hendrik Sirringhaus setzte man klar auf die Defensive und konnte einzelne Konter setzen. Dem Druck der Löwen konnte man bis zur neunten Spielminute standhalten, als der frühere DEL-Profi Thomas Schenkel das 1:0 für die Gäste erzielte. Der EHC blieb seiner Taktik treu. Kurz nach dem 0:2 (14.) setzte Neuzugang Patric Schnieder einen Konter nach einem Fehler in der Frankfurter Defensive zum 1:2-Anschlusstreffer ins Netz. Keine Zeigerumdrehung später bot sich ihm die Chance, das 2:2 zu erzielen. Die Löwen zeigten sich unbeeindruckt und erhöhten kurz vor der Sirene mit zwei weiteren Toren auf 1:4.

Im zweiten Spielabschnitt bot sich den 750 Zuschauern das gleiche Bild. Der EHC Netphen ließ nicht nach, doch gegen die Frankfurter Profitruppe war nicht viel machbar. Die Hessen ließen weitere vier Tore folgen, denen sie im Schlussdrittel zwei weitere zum 1:10-Endstand folgen ließen. Die EHC-Cracks zogen bis zum Schlusspfiff alle Register um einstellig zu bleiben, ein unglücklich abgefälschter Schuss brachte in der vorletzten Spielminute dann doch das ungewollte zehnte Tor.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...