Auftakt nach Maß: ERC Selb startet mit 3:2 Auswärtssieg in Kempten in Absti

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem mühevoll erkämpften 3:2 Auswärtssieg bei der EA Kempten starteten die Schützlinge von Trainer Doug Kacharvich in die heute Abend begonnene Abstiegsrunde. Nachdem die in Bestbesetzung angetretenen "Wölfe" ab der 16. Spielminute einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen mußten, konnten die Porzellanstädter durch die Treffer von Holger König (23. Min) und Dale Crombeen (35. Min) zwischenzeitlich in Führung gehen, ehe die Allgäuer kurz vor Drittelende (39.Min) in Überzahl den Ausgleich zum 2:2 markierten. Das "Golden Goal" erzielte in der 45. Minute das Selber Nachwuchsjuwel Florian Ondruschka. In einer spannenden Schlussphase mußten die "Wölfe" noch einige Unterzahlsituationen überstehen, ehe der Sieg vor ca. 500 Zuschauern (darunter gut 30 Selber Schlachtenbummler) ausgiebig gefeiert werden durfte.

Am kommenden Sonntag empfangen die "Wölfe" um 18.00 Uhr den EV Füssen in der Hutschenreuther Eissporthalle.