Auftakt im Wolfsbau: Erste Testspiele des VER

Auftakt im Wolfsbau: Erste Testspiele des VERAuftakt im Wolfsbau: Erste Testspiele des VER
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Schon am Wochenende stehen vor eigenem Publikum zwei Vorbereitungsspiele im Hinblick auf die anstehende Saison bevor. Zunächst geht es am Freitag um 20 Uhr gegen den Nachbarrivalen 1. EV Weiden, am Sonntag um 18 Uhr gegen den West-Oberligisten EC Bad Nauheim.

Beide Duelle versprechen schon jetzt viel Spannung. Die Fans sind auf diese Kräftemessen schon heiß wie auf die Punkterunde. Über 300 verkaufte Dauerkarten sind bislang Rekord in der noch jungen Vereinsgeschichte. Und das Kommen soll sich auf alle Fälle lohnen.

Bereits das Derby gegen Weiden wird alles andere als ein leichtes Unterfangen. In seinem ersten Testspiel gegen den Selber Ligarivalen EV Regensburg zog sich der ambitionierte Bayernligist achtbar aus der Affäre. In einem intensiv geführten Spiel hat das Team von Trainer Josef Hefner dem favorisierten Gegner ein 4:4 abgetrotzt. Erst durch zwei späte Treffer konnten die Donaustädter eine Niederlage vermeiden. Zwei Treffer für die Blue Devils traf dabei der ehemalige Wölfe-Angreifer Florian Bartels. „Weiden ist läuferisch stark und hat neben den alten Bekannten gute Verstärkungen in den Reihen“, urteilt VER-Coach Cory Holden über den ersten Gegner des Jahres, den es keinesfalls zu unterschätzen gelte.

Das Ergebnis wie hier ist auch zwei Tage später gegen den Bad Nauheim zwar für den Trainer zweitrangig. „Unser Ziel ist jedoch in beiden gute Arbeit abzuliefern, Einsatz zu zeigen und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen“, blickt Holden auf die beiden Aufgaben. Gerade die Kurstädter, von denen Kyle Piwowarczyk und Stephen Ritter zu den Wölfen gewechselt sind, dürften wieder eine harte Nuss werden. Im Vorjahr unterlagen die Hausherren mit 3:7. Mit Keeper Markus Keller hat man wiederum einen starken Rückhalt, mit dem Kanadier Lanny Gare nicht nur einen torgefährlichen Stürmer im Kader von Trainer Fred Carroll. Bad Nauheim bereitet sich mit einem kleinen Trainingslager in Selb bereits vor und wird am Samstag eine Tag vor dem Match gegen den VER in Sokolov antreten. Zwei Wochen später werden sich Selb und die Hessen, die vergangene Saison im Halbfinale der Oberliga-Meisterschaft gegen den späteren Meister SC Riessersee gescheitert sind, im Übrigen in der ersten Runde des DEB-Pokal erneut gegenüberstehen.

Grob im Kopf hat Cory Holden seine ersten Formationen bereits. Noch lässt er aber offen, wie er seine Reihen zunächst zusammenstellen und die Neuzugänge integrieren wird. Diese stehen naturgemäß wohl am ehesten bei den Zuschauern unter Beobachtung. Doch für die Anhänger zählt ohnehin der wichtigste Punkt: Freitag, 20 Uhr – der Winter geht los.

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde