Aufstieg ist das große Ziel - Interview mit Heilbronns John Kachur

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Neue Seite 1

Am 10. Januar nahmen die Heilbronner Falken den Kanadier John Kachur unter

Vertrag. Der am 15. 2. 1977 in Yorkton geborene Rechtsschütze spielte unter

anderem in der letzten Saison in Duisburg. Daher dürfte er wohl auch einigen

Falken - Fans noch bekannt gewesen sein. Nachdem er dort keinen Vertrag mehr

bekam, wurde er Co-Trainer bei einem Junioren-Team in Kanada. Jetzt ist er zurück

in Deutschland und war bereit für ein kleines Interview mit

Hockeyweb-Mitarbeiterin Lena Lochmann


John, du bist jetzt ca. fünf Wochen in Heilbronn. Hast du dir die Stadt

schon angesehen und gefällt es dir hier?

Ja ich habe schon einiges von Heilbronn gesehen. Mit Cory Holden war ich auch

schon in Stuttgart und Heidelberg. Die Gegend hier gefällt mir sehr. Morgen

(Freitag, 11.2.1005) kommt meine Familie nach Heilbronn, da werden wir uns auf

jeden Fall noch einiges von Heilbronn und Umgebung anschauen.


Nicht nur die Stadt ist neu für dich, du bist auch als Nachzügler in die

Mannschaft gekommen. Wie hat dich das Team aufgenommen?

Ich fühle mich sehr wohl in der Mannschaft, sie haben mich sehr freundlich

aufgenommen und wir verstehen uns jeden Tag besser. Der Zusammenhalt im Team ist

wirklich fantastisch.


Du bist mit der Mannschaft seit letztem Wochenende auf dem ersten

Tabellenplatz, wie ist die Stimmung im Team?

(lacht) Oh, die Stimmung ist klasse, alle sind aufgeregt und freuen sich. Wir

wissen, dass wir eine wirkliche Chance auf die Meisterschaft haben und

werden alles dafür geben.


Vor ein paar Monaten fragte der Heilbronner EC schon einmal bei dir an, du

erteiltest eine Absage. Was hat dich dazu bewegt nun doch nach Heilbronn zu

kommen?

Der erste Grund, warum ich absagte, war, dass meine Frau in Kanada zur Schule

geht und wenn ich früher gekommen wäre, hätte sie abbrechen müssen und das wäre

zu kompliziert und natürlich auch schade für sie gewesen. Der zweite Grund

war, dass ich auf Angebote aus höheren Ligen gehofft und gewartet habe. Jetzt

bin ich allerdings sehr glücklich bei Heilbronn zu sein.


Bis jetzt hast du in jedem Spiel gepunktet, entweder als Vorlagengeber oder

als Torschütze selbst. Siehst du Unterschiede zwischen der 2. Bundesliga, in

der du mit Duisburg gespielt hast, und der Oberliga?

Natürlich gibt es einige Unterschiede, allerdings nicht so sehr die Qualität

der Heilbronner Spieler betreffend, da wir ein Top-Team sind. Es sind wohl mehr

die Vereine weiter unten in der Tabelle bei denen man einen großen Unterschied

sieht. Bei Heilbronn ist es noch so, dass wir ein sehr junges Team haben, so

etwas gibt es in der zweiten Liga kaum.


Was siehst du als Grund an, warum Heilbronn eines der Teams mit den meisten

Strafzeiten ist? Wie beurteilst du die Leistung der Schiedsrichter in der

Oberliga?

Unsere Spielweise ist sehr hart, wir sind sehr stürmisch im Forechecking und

wir spielen sehr hart in unserer eigenen Zone. Viele Mannschaften spielen sehr

passiv. Wir nicht und dadurch kommen nunmal einige Strafzeiten zustande. Ich

denke die Schiedsrichter machen einen sehr guten Job. Jedes Spiel ist anders und

jeder Schiedsrichter sieht es anders. Ich denke man kann mit der Leistung

zufrieden sein.


Heilbronn ist jetzt sicher in der Meisterrunde. Gibt es ein Team aus der

Nord- Gruppe gegen das du gerne spielen würdest?

Nein eigentlich nicht, es ist viel wichtiger, dass wir uns vorbereiten, damit

wir jeden Gegner schlagen. Denn wenn wir Meister werden wollen müssen wir gegen

jeden Kontrahenten siegen können! Wir müssen uns nun auf uns selbst

konzentrieren und, wie schon gesagt versuchen uns so gut wie möglich

vorzubereiten, egal auf welchen Gegner wir dann treffen werden.


Welches Ziel setzt du dir und der Mannschaft? Glaubst du ihr könntet den

Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffen?

Ja ich denke, dass das ein großes Ziel der Mannschaft ist den Aufstieg zu

schaffen. Wir haben eine sehr gute Chance die Meisterschaft zu gewinnen. Der Zusammenhalt

im Team ist sehr groß und wir wollen den Fans zeigen, dass wir immer unser

Bestes geben.


Du spielst in einer Reihe mit Philipp Schlager und Fabian Krull. Wie kommst

du mit ihrer Spielweise zurecht?

Am Anfang mussten wir uns natürlich aneinander gewöhnen, aber jetzt verstehen

wir uns von Spiel zu Spiel besser und vor allem im Powerplay

klappt es fast schon perfekt. Es macht sehr viel Spaß mit solch jungen Spielern

zusammen zu spielen.


Krefelder EV überholt Rostock
Crocodiles gewinnen Spitzenspiel gegen die Scorpions

​War der Sieg der Crocos über die Scorpions an sich schon eine Überraschung, so überraschte die Höhe schon. Allerdings haben die Hannover Scorpions immer noch 0,5 Pu...

Hanseaten setzen sich mit 4:1 durch
Hamburger Erfolg gegen den Spitzenreiter

​Die Crocodiles Hamburg haben das Heimspiel gegen die Hannover Scorpions am Dienstagabend mit 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gewonnen. ...

Silvan Heiß kehrt zurück nach Garmisch-Partenkirchen
SC Riessersee komplettiert seine Defensivabteilung

​Der SC Riessersee hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und ein bekanntes Gesicht zurück zu den Weiß-Blauen geholt. Silvan Heiß, der erst im Sommer nach Dr...

Premiere in dieser Saison
Deggendorfer SC zu Gast beim EC Peiting

​Zu einer Premiere in der Oberliga Süd kommt es für den Deggendorfer SC am Mittwoch. Zum ersten Mal in dieser Spielzeit trifft die Mannschaft von Trainer Henry Thom ...

HEV im Dienstagsspiel gegen Rostock
Herforder Ice Dragons fordern Piranhas heraus

​Drittes Duell – der Herforder EV trifft in der Dienstagsbegegnung der Oberliga Nord in heimischer Halle um 20. Uhr auf die Rostock Piranhas, womit sich beide Teams ...

Durststrecke beendet
Dreifacher Fitzgerald führt Memminger Indians zum Sieg

​Der ECDC Memmingen hat am Sonntagabend drei Punkte gegen den HC Landsberg eingefahren. Gegen das Schlusslicht der Oberliga Süd setzten sich die Indians mit 4:1 (2:0...

Niederlagen gegen Trappers und Scorpions
Herner EV ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen

​Es sollte ein Wochenende der Standortbestimmungen sein. „Wir sind nun absolut auf dem Boden der Tatsachen angekommen“, war Trainer Danny Albrecht nach den Niederlag...

Neuzugang aus der DEL
Neal Samanski wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Die Blue Devils Weiden verstärken noch einmal ihren Kader. Vom DEL-Club Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Neal Samanski in die Oberpfalz. Bei diesem Transfer legen...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
4 : 1
Hannover Scorpions Scorpions
Krefelder EV Krefeld
6 : 5
EG Diez-Limburg Limburg
Hammer Eisbären Hamm
6 : 7
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
4 : 3
Rostock Piranhas Rostock
Mittwoch 27.01.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Freitag 29.01.2021
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herforder EV Herford

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
EHF Passau Black Hawks Passau
1 : 4
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
7 : 3
SC Riessersee Riessersee
Mittwoch 27.01.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 29.01.2021
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 31.01.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EC Peiting Peiting
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau