Aufbruch in eine neue Zukunft - Eislöwen eröffnen Eisarena

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem Škoda Gameday verabschieden sich die Dresdner Eislöwen am Sonntag endgültig von der alten Eissporthalle und nehmen die neue Eisarena dann auch offiziell in Beschlag. Los geht es bereits um 15 Uhr - noch einmal an der Pieschener Allee, wo die alte Halle verabschiedet und gemeinsam zur neuen Eisarena umgezogen wird.

Dort stimmen ab 16.45 Uhr Stargast Karel Gott und eine Eiskunstlaufchoreographie auf das Testspiel gegen die Black Dragons Erfurt ein. Nach Spielende geht es auf der Eisschnellaufbahn mit einer Autogrammstunde mit Karel Gott und der großen Einweihungsparty mit DJ Rico und den Eislöwen weiter. Tickets zum Preis von 10 Euro bzw. 8/7/3 Euro ermäßigt (freie Platzwahl) sind in der Geschäftsstelle sowie am Sonntag ab 14.30 Uhr an der Tageskasse erhältlich.

Am kommenden Wochenende wird das neue Eissport- und Ballspielzentrum an der Magdeburger Straße eröffnet. Im Rahmen der offiziellen Veranstaltung der Landeshauptstadt treffen die Dresdner Eislöwen am Freitagabend ab 19 Uhr auf den Zweitligisten Bremerhaven. Auch am Samstag sind einige Spieler Bestandteil der Eisrevue „Dresden on Ice“.

In Abstimmung mit dem Gegner wird das ursprünglich am 26.10.07 angesetzte Heimspiel gegen Bad Nauheim aufgrund des Zwingerpokals des Dresdner Eislaufclubs nun am Dienstag, 22.01.08, stattfinden.

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde