Auf ein Neues – Westfalen Elche spielen in Düsseldorf

Auf ein Neues – Westfalen Elche spielen in DüsseldorfAuf ein Neues – Westfalen Elche spielen in Düsseldorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie extrem die Witterungsverhältnisse (sehr hohe Luftfeuchtigkeit) an diesem Spielabend waren, zeigte sich in der Woche. Da waren die Temperaturen zwar auch weiterhin hoch, der Trainingsbetrieb konnte aber dennoch ohne Einschränkungen durchgeführt werden.

Nun wollen die Westfalen Elche am kommenden Wochenende beim nächsten Testspiel über die volle Distanz gehen. Gegner am Sonntag an der Düsseldorfer Brehmstraße ist die DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG. Das Team von Christof Kreutzer ist schon ein traditioneller Vorbereitungsgegner für den EHC. In den beiden letzten Jahren gab es jeweils klare Siege der Elche. Für EHC-Cheftrainer Frank Gentges geht es in erster Linie darum, dass sein Team nach drei Wochen Training auf dem Eis nun Spielpraxis sammeln kann. Bei den Übungseinheiten in dieser Woche standen ihm alle Akteure zur Verfügung. Auch Verteidiger Florian Kirschbauer war nach seiner Fußprellung wieder mit dabei, so dass er in Düsseldorf wohl wieder einsatzfähig ist. Ob auch der Iserlohner Förderlizenzspieler Dieter Orendorz an der Brehmstraße für die Elche auflaufen kann ist noch offen. Diese Entscheidung trifft der Iserlohner Trainer Doug Mason. Die Roosters sind ab Freitag auf Auswärtstour in Österreich.

Die Begegnung des EHC Dortmund am Sonntag an der Düsseldorfer Brehmstrasse beginnt übrigens bereits um 16 Uhr.

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

AufstiegsplayOffs zur DEL2