Auch Manuel Bayer bleibt den Tigers treu

Kampf an mehreren Fronten - Suche nach GeldgebernKampf an mehreren Fronten - Suche nach Geldgebern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Florian Müller kann nun die zweite Vertragsverlängerung für die neue Spielzeit vermeldet werden.

Abwehrspieler Manuel Bayer wird in der im September beginnenden Oberliga-Saison zum dritten mal in das Trikot der Tigers schlüpfen. Der am 02.05.1982 in Deggendorf geborene Verteidiger konnte in der abgelaufenen Saison nur 38 Spiele absolvieren, nachdem ihn eine Handverletzung im vorletzten Vorrundenspiel bei der 7:9 Niederlage in Schweinfurt für mehrere Wochen außer Gefecht setzte und er erst in den letzten vier Spielen wieder zum Einsatz kommen konnte. Sechs Skorerpunkte, darunter einen Treffer am 2.Spieltag beim 2:4 in Hassfurt, konnte er bei nur vier Strafminuten verbuchen.



Gerade die faire Spielweise aber auch kämpferischer Einsatz in der Abwehr waren ein Hauptgrund dafür, dass die sportliche Leitung um Peter Diener und Peter Asanger Manuel Bayer auf der Liste der zu verlängernden Spieler notierten. Sollte nicht eine erneute Verletzung auftreten wird er am achten Spieltag der neuen Saison seinen 100. Punktspiel-Einsatz für die Tigers absolvieren. Vorher hat Bayer alle Nachwuchsabteilungen seines Deggendorfer Heimatvereines durchlaufen und auch dort schon Oberliga-Luft geschnuppert.



Neben seiner Tätigkeit in der ersten Mannschaft hat Manuel Bayer im Vorjahr bereits die Schüler-Mannschaft des ESV Bayreuth mehr als erfolgreich trainiert. So führte er den Aufsteiger in die Landesliga in der Vorrunde auf den ersten Platz. In der Meisterrunde um den Bayernliga-Aufstieg erreichte die Mannschaft einen hervorragenden vierter Tabellenplatz. Den Verantwortlichen war wichtig, dass ein erneutes Engagement in Diensten der Tigers auch weitere Trainertätigkeiten im Nachwuchs beinhaltet. Diesem Wunsch kommt Manuel Bayer nach, er wird auch im neuen Eishockey-Winter das Schüler-Team betreuen.

Vertragsverlängerung
Constantin Koopmann bleibt bei den Rostock Piranhas

​Constantin Koopmann wird auch nächste Saison für die Rostock Piranhas auflaufen. Der 23-jährige Stürmer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr...

Stürmer bleibt im „Kleinen Felde“
Jörn Weikamp bleibt den Herforder Ice Dragons treu

​Nächste Vertragsverlängerung – der Oberligakader des Herforder EV füllt sich weiter. Jörn Weikamp ist der nächste Spieler, der bei den Ice Dragons verlängert und so...

Maik Klingsporn verlässt den Gysenberg
Kevin Orendorz wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat Kevin Orendorz unter Vertrag genommen. Der Stürmer kommt von den Hammer Eisbären an den Gysenberg und verfügt bereits über DEL-Erfahrung bei den K...

Deutsch-Kanadier Michael Burns kommt aus Hannover
Neue Offensivverstärkung für die Icefighters Leipzig

​Der nächste Neuzugang ist eine echte Verstärkung für die Offensive. Von den Hannover Indians wechselt der 30-jährige Deutsch-Kanadier Michael Burns zu den EXA Icefi...

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Drittes Jahr in Folge
Justin Unger bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Justin Unger die nächste Vertragsverlängerung. Der 21-jährige Stürmer wird auch weiterhin für die Ice Dragons spielen und geht inzwis...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!