Angeschlagene Neusser bieten Paroli

Angeschlagene Neusser bieten ParoliAngeschlagene Neusser bieten Paroli
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die 350 Zuschauer im Südpark sahen zu Beginn ein schnelles Spiel, in dem sich der NEV nicht versteckte. Als Boris Fuchs nach sieben Minuten Essens Torhüter Finkenrath „vernaschte“, war aus Neusser Sicht noch alles in Ordnung, doch kurz danach sollte es harte Nackenschläge setzen. Innerhalb von zwei Minuten drehten die Gäste nicht nur die Partie, sondern verlor der NEV nach Dennis Kohl mit Daniel Petry auch noch seinen zweiten Torhüter, der nach einem Zusammenprall mit Essens Herbert Geisberger aufgeben musste. So bekam Junioren-Goalie Malte Rütten die wenig dankbare Gelegenheit, gegen die mit zahlreichen Top-Spielern besetzten Moskitos sein Debüt bei der 1. Mannschaft zu feiern. Um es vorweg zu nehmen: Er fiel im Vergleich mit seinem Gegenüber nicht ab, der immerhin in der vergangenen Saison zum besten Torhüter der bundesweiten Oberliga gewählt wurde. Um den jungen Torhüter zu unterstützen, verstärkte der NEV die Defensive, wobei Trainer Andrej Fuchs aus Verletzungsgründen erneut nur vier Verteidiger zur Verfügung standen. In punkto Kampf und Körpereinsatz agierten die Neusser auch in der Folgezeit auf Augenhöhe mit dem hohen Favoriten, der insbesondere mit der individuellen Klasse seiner kanadischen Sturmreihe zu überzeugen wusste. Als es beim Stand von 2:5 zum zweiten Mal in die Pause ging, schien der Drops gelutscht, doch die Mannschaft um Kapitän Ronny Sassen hatte die Partie noch lange nicht abgehakt. Dank zweier Treffer von Sebastian Bongartz kam man noch einmal heran und als Rob Campbell in der 54. Minute gar auf 5:6 verkürzte, schien plötzlich wieder eine Überraschung möglich zu sein. Auch den erneuten Rückschlag in Form des siebten Gegentreffers durch Routinier Frank Petrozza steckten die Neusser gut weg und lieferten sich in der Schlussphase einen offenen Schlagabtausch mit den Gästen, die in der letzten Minute mit dem insgesamt sechsten Torerfolg ihrer Nordamerikaner die letzten Zweifel am Sieg beseitigten. Die Art und Weise, wie sich der NEV gegen die Niederlage stemmte, verdient jedoch Lob und Respekt.

Tore: 1:0 (7:28) Fuchs (Pering, Oltmanns/5-4), 1:1 (9:04) Petrozza (Richter, Barg/5-4), 1:2 (10:09) Stähle (Lingemann, Geisberger), 2:2 (10:36) Schrills (Fuchs), 2:3 (10:50) Orr (Barg, Petrozza), 2:4 (22:08) Hauptig (Eichinger, Pietsch), 2:5 (26:26) Barg (Petrozza, Kastner), 3:5 (42:04) Bongartz, 3:6 (43:05) Barg (Orr, Petrozza), 4:6 (45:56) Bongartz, 5:6 (53:46) Campbell (Büermann/5-4), 5:7 (54:09) Petrozza (Orr, Barg), 5:8 (59:24) Petrozza (Keussen, Pietsch). Strafen: Neuss 14, Essen 14 + 10 (Kastner). Zuschauer: 352.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 5
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
1 : 4
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb