Andreas Henkel und Kilian Glück vervollständigen den Kader

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei weitere Spieler unterschrieben am Donnerstag Verträge für die kommende Saison bei den Dresdner Eislöwen. Vom ETC Crimmitschau aus der 2. Bundesliga wechselt der Deutsch-Russe Andreas Henkel nach Dresden. Von den Selber Wölfen kommt Kilian Glück zu den Eislöwen. Mit der Verpflichtung der beiden Stürmer ist die personelle Planung zunächst abgeschlossen. Somit werden die Eislöwen mit zwei Torhütern, sechs Verteidigern und zehn Stürmer in die neue Saison gehen.

Außerdem verlängerte Sponsor Bauer GmbH & Co. KG. Das Unternehmen unterstützt die Eislöwen nun schon in der dritten Saison. (Quelle: www.eisloewen.de)

Oberliga Playoffs

Samstag 20.04.2019
Tilburg Trappers Trappers
6 : 1
Herner EV Herne
Montag 22.04.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
EV Landshut Landshut
Mittwoch 24.04.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Tilburg Trappers Trappers