Am Wochenende gegen Hamm und Essen

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag trifft der Herner EV auf den Regionalligisten Lippe-Hockey Hamm. Spielbeginn in der Eishalle am Maxipark ist um 19.30 Uhr. Im Kader der Gastgeber befinden sich mit Mark Jablonski und Patric Schnieder zwei Spieler, die den Gysenberg im Laufe der vergangenen Saison verlassen haben, allerdings wird Trainer Andreas Pokorny auf „Jabo“ verzichten müssen. Der ehemalige Herner Kapitän muss verletzungsbedingt passen. Gefährlichster Angreifer des Regionalligisten ist Jiri Svejda, der vor zwei Jahren Torschützenkönig der Regionalliga NRW gewesen ist und letzte Saison mit seinen Toren großen Anteil am Oberliga-Aufstieg des EHC Dortmund hatte.

Am Sonntag kommt es zum Duell mit dem Erzrivalen aus Essen. Spielbeginn gegen die Moskitos ist um 18.30 Uhr in der Duisburger Scania-Arena. Trainiert wird das Team vom Westbahnhof von Juris Kruminsch. Im letzten Vergleich der beiden Teams gelang dem HEV, damals noch Regionalligist, am Westbahnhof im Februar 2008 ein 5-3 Sieg gegen den damaligen Zweitligisten. Die HEV-Spieler freuen sich insbesondere auf Torsten Schmitt. Der Gäste-Torhüter trainierte von Mitte Juli bis Mitte August vier Wochen mit dem Herner Team. Spektakulärste Neuzugänge sind die Stürmer Antti-Jussi Miettinen (EHC Dortmund) und Frank Petrozza (Heilbronner Falken). Auf letzteren sollten sich die Herner-Fans besonders freuen.

Verzichten muss HEV-Coach Niklas Sundblad in den anstehenden Spielen auf den verletzten Toni Bader und wohl auch auf Jan Taube, der seit Montag am Seilersee mit den Iserlohn Roosters trainiert und mittels Förderlizenz für Herne und Iserlohn spielberechtigt sein wird.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Gesundheitliche Gründe – mehrere Personen übernehmen die Aufgaben
Herner EV: Jürgen Schubert muss sich zurückziehen

​Jürgen Schubert muss sich für unbestimmte Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem operativen Geschäft rund um den Herner EV zurückziehen. Dies gab der Geschäftsfü...