Alligators: Weitere Testspiele gegen Bad Nauheim und Schönheide

Personelle Veränderungen bei den AlligatorsPersonelle Veränderungen bei den Alligators
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem der Spielplan für die Oberliga- Saison bereits feststeht, nimmt nun auch das Vorbereitungsprogramm der Höchstadt Alligators Konturen an. Neben dem bereits feststehenden Terminen des Frankencups – vom dritten bis fünften September in Haßfurt – bei dem lediglich der Modus noch der Klärung bedarf, werden die Mittelfranken am zehnten den EHC Schönheide und zwei Tage später den EC Bad Nauheim am Kieferndorfer Weg empfangen. Das Rückspiel in Schönheide findet am 21. September statt, während der Besuch beim ehemaligen Zweitligisten Bad Nauheim aller Wahrscheinlichkeit nach in der aufgrund des Deutschlandcups spielfreien Zeit stattfinden wird.

Sowohl mit den Roten Teufeln aus Hessen, als auch mit den Wölfe aus Schönheide – beide Teams starten als absolute Aufstiegsfavoriten und mit zahlreichen namhaften Neuzugängen in die Regionalliga- Saison - erwarten die Alligators zwei ambitionierte Gegner, die sicherlich echte Prüfsteine darstellen dürften.

Jan Cizek, sportlicher Leiter der Alligators, tüftelt indes noch weiter an Testspielen und dem Kader für die neue Spielzeit. „Im Angriff sind wir nach der Verpflichtung von Ralph Tschischka besetzt, nun suchen wir noch einen Verteidiger, die Verhandlungen mit einem Kandidaten laufen bereits“. Als Abgänge gibt es trotz zahlreicher Gerüchte um HEC- Cracks aus dem Vorjahr offiziell lediglich zwei Spieler zu vermelden: bis zum heutigen Tage gingen nur für Jan Barta und Michael Pastika, beide verlassen den Aischgrund Richtung Bayreuth, die Passanfragen ein, alles andere bleibt somit noch Spekulation.

Genauere Informationen bezüglich der aktuellen Situation des Vereins erhalten die Anhänger der Alligators im Rahmen des nächsten Fanstammtisches, der auf den 11. August angesetzt wurde. (mw)

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...

Entscheidung am 24. September
DEB-Spielgericht räumt EXA Icefighters Leipzig nochmals Aufschub ein

​Das Spielgericht des Deutschen Eishockey-Bundes hat den EXA Icefighters Leipzig bei der Zulassungsprüfung einen nochmaligen Aufschub gewährt. Die Entscheidung über ...

Vom College in die Oberliga
Rostock Piranhas holen August von Ungern-Sternberg

​Die Rostock Piranhas haben sich die Dienste des 23-jährigen US-Amerikaners August von Ungern-Sternberg gesichert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...