Alligators: Reges Treiben hinter den Kulissen

Personelle Veränderungen bei den AlligatorsPersonelle Veränderungen bei den Alligators
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Eis am Kieferndorfer Weg ist abgetaut, die Sommerpause - und mit ihr die eishockeyfreie Zeit im Aischgrund - hat begonnen. Unbeeindruckt hiervon laufen die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit bereits auf Hochtouren und hinter den Kulissen des Höchstadter Eishockey Clubs herrscht reges Treiben. Um die Fans über die jüngsten Vorgänge zu informieren veranstalten die Alligators am Mittwoch, den 14.04, einen Fanstammtisch. Die um 20 Uhr in den Räumlichkeiten des Restaurants Aischblick beginnende Veranstaltung hält für die Besucher ein interessantes Programm bereit. Präsident Axel Rogner wird eröffnend einen kurzen Rückblick auf die vergangene Spielzeit geben, die aktuelle Situation erläutern und einen Ausblick auf die neue Spielzeit, sowie die damit verbundenen geplanten Aktivitäten auf dem Transfermarkt, wagen. Möglicherweise können auch weitere Vertragsverlängerungen oder Neuverpflichtungen bekannt gegeben werden. Den zweiten Bereich des Abends werden die Geschehnisse im Marketingbereich dominieren, wobei vor allem die Saisonabschlussfeier (17.4) und das Konzertwochenende mit den Bands „ADRIAN“ und den „Nachtschwärmern“ (23.& 24.4) thematisiert werden. Zusätzlich werden die neuen Fanartikel – Polo- Shirts und Rollis – präsentiert, die erstmals an der Saisonabschlussfeier erhältlich sein werden. Des weiteren wird Christian Götz, Fanbeauftragter der Alligators, auf seine Planungen für die Sommermonate, unter anderem ist ein Hobbyfußballturnier angestrebt, eingehen. Abschließend wird die Vorsitzende des HEC- Fördervereins, Jutta Herzog, den Förderverein und seine primären Ziele vorstellen. Zusätzlich bietet sich den Besuchern die Möglichkeit, bereits jetzt die Dauerkarten für die kommende Spielzeit zu erwerben, und somit von den enormen Rabatten zu profitieren.

Neuzugang für die Defensive
Kristaps Millers spielt nun für den Höchstadter EC

​Mit Verteidiger Jake Fardoe hatten die Verantwortlichen des HEC bereits frühzeitig eine der beiden Kontingentstellen besetzt. Nach den Abgängen von Domantas Cypas u...

Play-offs und Relegation beginnen am 11. März 2022
Spielpläne der Oberligen Nord und Süd stehen fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Spielpläne für die Oberliga Nord und Oberliga Süd der Saison 2021/22 veröffentlicht. An der Oberliga Nord nehmen insgesamt 14 Te...

Alter Beiname wieder da
Herner EV: Die Miners sind zurück

​Die Miners sind zurück: Der Herner EV wird die langjährige Verbundenheit zum Bergbau und seinen Werten ab sofort wieder fest in seinem Namen verankern und offiziell...

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Risto Kurkinen unterstützt zukünftig Sven Gerike
Icefighters Leipzig holen finnischen Co-Trainer

​Diesen Mann hätten die EXA Icefighters Leipzig sicher auch gerne mal als Spieler vorgestellt. Sein Heimatverein JYP Jyväskylä, in der höchsten Liga Finnlands, vergi...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!