Ahornpower für die Falken

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viel Zeit – mit Ausnahme von Jean-Francois Caudron - hat

sich Falken-Coach Rico Rossi gelassen, ehe er an die Besetzung der

Kontingentstellen ging. Seit heute liegen die unterschriebenen Verträge der

beiden Kanadier Chris Stanley und Erik Lodge auf der Geschäftsstelle der Falken

vor. „Ich stand mit beiden Spielern seit dem 15. April in Kontakt, habe

mehrmals mit ihnen telefoniert, mich bei ihren Trainern, Mitspielern und ehemaligen

Teamgefährten über sie erkundigt und bin mir sicher, dass sie ideal in unser

Team passen.“

Der 26-jährige Stanley (geb. 18. Juni 1979 in Parry Sound,

Ontario) spielte die letzten drei Jahre in der ECHL für die Las Vegas

Wranglers. In der abgelaufenen Saison erzielte er dabei in 68 Spielen 24 Tore

und leistete zu weiteren 22 die Vorarbeit. 1997 wurde er von den Vancouver

Canucks in der vierten Runde gedraftet. „Chris ist ein sehr bodenständiger

Spieler. In den letzten zehn Jahren spielte er nur bei drei Vereinen. Er hat

einen starken Handgelenksschuss, ein gutes Auge für seine Mitspieler,

vernachlässigt nicht die Defensivarbeit und war während seiner Universitätszeit

in Dalhousie der Kapitän des Teams. Im letzten Juniorenjahr war er zudem der

Topscorer der Liga. Er wurde mir von allen Seiten wärmstens empfohlen“, äußerte

sich Rossi über seinen zukünftigen Centerstürmer.

Der am 8. April 1980 in Innisfail, in der Provinz Alberta

geborene Verteidiger Erik Lodge spielte die vergangenen vier Jahre für die

Lakehead University in der CIS. In den Jahren 2005 und 2006 wurde er jeweils

ins All-Star-Team der Collegeliga gewählt. In der abgelaufenen Saison verbuchte

er in insgesamt 45 Spielen (Saison- und Cuppartien) elf Treffer und 25 Assists und

kassierte 80 Strafminuten. „Erik lagen auch Angebote aus Italien vor. Da seine

Frau aber deutsche Vorfahren hat, wollte er unbedingt nach Deutschland

wechseln. Er ist ein routinierter Verteidiger mit Offensivqualitäten.

Läuferisch gehört er zum Besten, was die Liga zu bieten hat und er hat eine

sehr professionelle Einstellung.“

Die Neuzugänge betreten mit ihrem Engagement in Europa

Neuland. Lodge spielte zwar bereits mit einer Auswahl 2006 beim

Universitäts-Cup in Österreich, ansonsten waren sie aber fest in Nordamerika

verwurzelt. „Beide Spieler wollen Deutschland als Sprungbrett für ihre Hockeykarrieren

nutzen und wagen deshalb den Sprung über den Atlantik“, so Rossi.

Erfolg am Donnerstagabend
Eisbären Regensburg bezwingen Memmingen nach Verlängerung

​Ein starker Patrick Berger im Tor und ein gutes Schlussdrittel bescheren den Eisbären Regensburg einen 4:3-Erfolg nach Verlängerung gegen die Memminger Indians. ...

Am Sonntag zu Hause gegen Erfurt
Füchse Duisburg vor Derby in Essen

​Am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, treffen die Füchse Duisburg in der Eissporthalle am Westbahnhof auf die Moskitos Essen. ...

Bisheriger Interimstrainer übernimmt nun offiziell
Larry Suarez ist neuer Chefcoach der Moskitos Essen

​Nach der Entscheidung des langjährigen Trainers Frank Gentges, die Moskitos Essen mit sofortiger Wirkung zu verlassen, steht bereits ein Nachfolger fest. ...

Spiele gegen Tilburg und Leipzig
Herner EV steht vor großen Herausforderungen

​Für den Herner EV geht es – wie auch für die übrigen Mannschaften der Oberliga Nord – nach dem spielfreien Sonntag wieder im normalen Rhythmus weiter. ...

Liveübertragung im Eisstadion
ERC Sonthofen müssen beim Spitzenreiter ran

​Am Freitag, 15. November, gastiert der ERC Sonthofen beim Tabellenführer Deggendorfer SC. Die Niederbayern sind trotz einer kleinen negativen Serie zuletzt das Maß ...

Am Sonntag kommt der Deggendorfer SC
Topspiele für die Starbulls Rosenheim

​Nach einem spielfreien Wochenende steht für die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd ein „Kracher-Wochenende“ auf dem Programm. Am Freitagabend gastieren die Grü...

Wochenende beginnt mit Auswärtsspiel in Lindau
Am Sonntag ist „Spetzltag“ beim SC Riessersee gegen die Selber Wölfe

​Die kurze Länderspielpause ist für die Weiß-Blauen seit Dienstag vorbei, da stieg der SC Riessersee wieder ins Training ein. Am kommenden Wochenende stehen zwei int...

Neuer Podcast: „Face2Face Hockey-Sender“
Zwischen Ausbildung und Profitum - KEV-Trainer Elmar Schmitz im Gespräch

​Elmar Schmitz ist Eishockeytrainer und zweifacher Vater. Er betreut die U23-Oberligamannschaft des Krefelder EV. Seine beiden Söhne Mike und Tom spielen beide in Kr...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 15.11.2019
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Sonntag 17.11.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Indians Hannover
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Tilburg Trappers Trappers

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Eisbären Regensburg Regensburg
4 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 15.11.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 17.11.2019
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!