AEC freut sich auf Herford

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den beiden Testspielen vom vergangenen Wochenende gehen die Heidschnucken positiv gestimmt in dieses Spiel. Zwar verlor man gegen FASS Berlin zweimal mit 2:6, doch die Gesamteindrücke sind nach einer bisher kurzen aber intensiven Vorbereitung positiv. „Es hat Spaß gemacht dem schnellen Spiel zuzusehen“, äußerte sich Mikesz nach den beiden Spielen und hofft hierbei auf eine weitere Entwicklung in den kommenden Tagen. Besonders die Adendorfer Neuzugänge konnten sich frühzeitig auszeichnen. Zwar hat der Kanadier Jeff McDowall noch Umstellungs- Probleme mit der europäischen Eisfläche und den deutschen Schiedsrichtern doch Mikesz ist sich sicher, dass sich dies in den nächsten Spielen erledigen wird.

Das letzte Aufeinandertreffen mit Herford gab es zur damaligen Zeit in der Oberliga, in der sich beide Kontrahenten immer wieder packende Duelle lieferten. In den letzten Jahren gingen beide Teams in der Ligenzugehörigkeit getrennte Wege. Die Ice Dragons spielen in dieser Saison in der Regionalliga West, die mit Mannschaften aus Frankfurt, Neuwied oder auch Iserlohn gut besetzt ist. Die Herforder werden ihre Stärken gerade in der Schnelligkeit haben. Viele Spieler sind auch in der Junioren-Bundesliga aktiv und bilden ein starkes Grundgerüst der Ostwestfalen. So zeichnen sich gerade Nils Bohle und Jan-Niklas Linnenbrügger als gute Scorer aus. Wie stark das Team einzuschätzen ist, zeigt sich in der Vorbereitung zur vergangenen Saison. Bei einem Vorbereitungsturnier in Langenhagen konnte sich der Herforder EV gegen die Wedemark Scorpions, Langenhagen Jets und Crocodiles Hamburg durchsetzten und das Turnier gewinnen. In der Vorbereitung zur dieser Saison gab es bisher zwei Niederlagen. Bei einem inoffiziellen Trainingsspiel verlor man gegen die Langenhagen Jets mit 4:5 und beim starken West-Oberligisten Hamm mit 2:9.

Für die Heidschnucken ist dies ein letzter wichtiger Test, bevor es am 8. Oktober in den Ligaspielbetrieb gegen den Top- Favoriten Rostocker EC geht.

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde