AEC erwartet die Beachboys zum großen Derby

Sein Können ist am Wochenende gefragt: AEC-Goalie Michal Marik.Sein Können ist am Wochenende gefragt: AEC-Goalie Michal Marik.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kein anderes Eishockeyspiel hat in Adendorf so viel Brisanz wie die Duelle gegen die Beachboys – und es ist der einzige Vergleich in dieser Hauptrunde in Adendorf. Bedingt durch den Spielmodus muss der AEC noch zweimal nach Timmendorfer Strand reisen.

Der Sommer in Timmendorfer Strand verlief alles andere als ruhig. Der Hallenbetreiber stand durch eine drohende Insolvenz vor dem Aus und die Beachboys mussten so um ihre Spielstätte fürchten. Doch dies gehört nun der Vergangenheit an und Timmendorf kann wieder eine Mannschaft ins Rennen schicken, die um die Meisterschaft der Oberliga mitspielen wird. Zu den bekannten Leistungsträgern der letzten Saison, wie Korbinian Witting, Erich Dumpis oder auch dem besten Außenstürmer Patrick Saggau, konnte mit Mark Buchen und Paul Paepke aus Rostock zwei starke Akteure an den Strand geholt werden. Zudem wechselte mit Jesper Delfs ein guter deutsch-schwedischer Stürmer aus Nordamerika an die Ostsee. Die Ausländerstelle belegt in dieser Saison wieder der unbequeme Kanadier Jeff Maronese, der aber für das Spiel am Freitag wegen einer Spieldauerdisziplinarstrafe aus dem Spiel gegen Hannover am vergangenen Sonntag gesperrt ist. Eben dieses Auftaktspiel gegen den Mitfavoriten Hannover Braves verloren die Beachboys klar mit 4:8. Ein Ergebnis, das man aber nicht überbewerten sollte, da es für Timmendorf das erste Spiel in dieser Saison war.
In der letzten Saison musste sich der Adendorfer EC bei vier Aufeinandertreffen dreimal geschlagen geben. Dies soll sich nun ändern und die Krone des Derbykönigs soll nun wieder nach Adendorf geholt werden.
Beim Adendorfer EC fehlt an diesem Wochenende Verteidiger Michael Kratz, der aus gesundheitlichen Gründen das Bett hüten muss. Dagegen ist Frank Richardt am Freitag beim Derby wieder mit von der Partie.
Am Sonntag reist das Team von Trainer Lumir Mikesz dann nach Rostock. Nach dem 8:3-Erfolg aus dem ersten Hinspiel wollen die Adendorfer Kufencracks versuchen, auch von der Schillingallee Punkte mit nach Hause zu bringen.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Freitag 16.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
6 : 5
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
1 : 4
Herner EV Herne
Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herner EV Herne

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb