Abschlussspiel mit Trainingsgästen

Abschlussspiel mit TrainingsgästenAbschlussspiel mit Trainingsgästen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer allerdings aus dem jetzigen Kader am Sonntag auflaufen wird, steht bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest. Ein großes Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Vitalij Blank, Slawa Koubenski, Paul Stratmann und Eric Haiduk. Alle werden am Donnerstag noch einmal zum Training erscheinen und dann entscheiden, ob es vielleicht für einen Kurzeinsatz reicht. Pavel Blaha wird am Sonntag sein definitiv letztes Spiel bestreiten und sich dann nur noch auf seine Trainerkarriere konzentrieren. Mit Normen Dickmanns verlieren die Piranhas eines seiner Eigengewächse, denn er wird sich ganz auf seine berufliche Zukunft konzentrieren.

Patrick Hoffmann hat den REC schon in der vergangenen Woche in Richtung seiner Heimatstadt Berlin verlassen. Auch Ralf Herbst wird sich nicht noch einmal persönlich von seinen vielen Fans verabschieden können, muss er sich doch gleich am Montag in seiner Heimat einer MRT-Untersuchung unterziehen.

Damit der Kader der Rostocker wenigsten im letzten Saisonspiel ausreichend bestückt ist, werden einige Eigengewächse und Probespieler dabei sein. Mit den beiden Deutsch-Kanadiern Sean Andre und James Ross, stellen sich zwei junge Verteidiger in Rostock vor, die in der gerade zu Ende gegangenen Saison noch beim EV Pegnitz in der bayrischen Landesliga spielten.

Die beiden Stürmer Alexander Seel und Jan Niklas Linnenbrügger wollen ebenfalls auf sich aufmerksam machen, beide spielten in der Regionalliga West beim Herforder EV. Auch aus der Oberliga Ost stellt sich ein junger Spieler vor. Seine Laufbahn begann zwar beim EV Füssen, doch zuletzt gespielt hat Jan Schmidt bei FASS Berlin.