Abgänge beim EHC Klostersee

Neue Führungsmannschaft beim EHC KlosterseeNeue Führungsmannschaft beim EHC Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Klostersee liegt voll im Zeitplan, was die Zusammenstellung

des

Kaders für die neue Saison betrifft. Einen Rückschlag mussten

die

Verantwortlichen allerdings in der letzten Woche hinnehmen.

Verteidiger

Bastian Kammerloher bat um Vertragsauflösung, da er den erhöhten

Aufwand in

der eingleisigen Liga nicht mehr mit seinem Schichtdienst

verbinden konnte.

Ein herber Verlust für die Grafinger, die zudem nicht mehr

auf Eigengewächs

Florian Faradi zählen können. Faradi, der über 20 Jahren für

die Grafinger

aktiv war, lehnte ein reduziertes Vertragsangebot ab und wird

sich auf sein

Studium konzentrieren. Gerüchten zufolge ist er allerdings auch

bei einem

Oberligarivalen im Gespräch.


Eine Alternative für die

Defensive ist weiterhin Cori Sicorschi, der bereits

in der Vorsaison

gelegentlich hinten ausgeholfen hatte. Seinen Platz in der

Offensive wird dem

Vernehmen nach Trainingsgast Oliver Wälde einnehmen, der

mit Danny Beauregard

vor einigen Jahren gemeinsam in Duisburg stürmte. Für

die Defensive wird

zumindest ein Verteidiger gesucht, Kontakte zu zwei

Spielern, die über

Oberligaerfahrung und sogar über höherklassige Erfahrung

verfügen, besteht. Ob

es zu einer Verpflichtung kommt,wird sicherlich in

starkem Maße von der

Finanzierung abhängen.


Finanziell auf eine breitere Basis will die

Vorstandsschaft den Verein

stellen, zu diesem Zweck wurde die Aktion 1000 ins

Leben gerufen. Mit dieser

Aktion will der EHC seine Mitgliederzahl von 800

auf 1000 erhöhen. Auf der

Jahreshauptversammlung wurde zudem erstmalig seit

über 10 Jahren eine

moderate Beitragserhöhung beschlossen.  



Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Am Sonntag geht es nach Miesbach
Altmeister EV Füssen zu Gast beim EHC Waldkraiburg

​Am Freitag geht es für den EHC Waldkraiburg ab 20 Uhr in der Raiffeisen Arena gegen den 16-fachen Deutschen Eishockeymeister EV Füssen. Zwei Tage später reist die M...

Am Freitag kommt Sonthofen, am Sonntag geht es nach Regensburg
Drei Punkte gegen Sonthofen sind für EV Lindau Pflicht

​Das kommende Wochenende startet für die EV Lindau Islanders mit einem Derby am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der heimischen Eissportarena. Am Sonntag, 24. F...

Heimspiel am Sonntag
Hannover Scorpions empfangen Preussen Berlin

​Zum letzten Mal in dieser Saison empfangen die Hannover Scorpions am Sonntag um 19 Uhr das Oberliga-Team aus der Bundeshauptstadt, den ECC Preussen Berlin, in Melle...

Topscorer erleidet Schulterverletzung
Saison-Aus für Michal Velecky bei den Icefighters Leipzig

​Eine Hiobsbotschaft für die derzeit sowieso schon gebeutelten Icefighters Leipzig: Für Stürmer Michal Velecky ist die Saison 2018/19 frühzeitig beendet. ...

Intensiv in Planungen eingebunden
Danny Albrecht bleibt Cheftrainer des Herner EV

​Danny Albrecht wird auch in der nächsten Saison der Cheftrainer des Herner EV sein. „Wir haben auch in schwierigen Phasen dieser Saison klar zum Ausdruck gebracht, ...