7:0-Sieg zur Saisoneröffnung - Orkan bleibt ein Alien

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fans der Ratinger Ice Aliens haben die Turbulenzen der vergangenen Saison hinter sich gelassen und sind wieder heiß auf Eishockey. 400 Besucher trotzten dem wechselhaften Wetter und kamen am Samstag zur Saisoneröffnungsparty, während rund 1200 Zuschauer am Abend das erste Vorbereitungsspiel gegen die Black Dragons aus Erfurt verfolgten. Bis auf Antti-Jussi Miettinen mischten alle Spieler mit. "Das war eine reine Vorsichtsmaßnahme, da er leichte Probleme mit dem Rücken hatte", beruhigt Trainer Thomas Popiesch.

Am Ende feierten die Außerirdischen mit ihren Fans einen 7:0-Sieg gegen den Regionalligisten aus Erfurt. Treffer von André Grein, Jan Taube, Björn Reiser, Patrick Handl, Tobias Orkan, Ryan Smith und Dennis Cardona bescherten den deutlichen Erfolg. Im Tor standen jeweils für 30 Minuten Ronny Glaser und Marco Ohmann. "Unsere drei Goalies werden in den Vorbereitungswochen durchrotieren", erklärte der Coach. Carsten Solbach soll demnach schon gegen die Essener Moskitos zum Einsatz kommen.

Als Testspieler standen am Samstag die Verteidiger Elvis Melia und Dario Schmitz im Team der Außerirdischen. "Nach dem Weggang von Thomas Gaus sind wir weiterhin auf der Suche nach geeigneten Spielern für unsere Defensive", sagt Thomas Popiesch. Auch Harry Kulczynski, der in den letzten drei Jahren für Neuwied in der Oberliga verteidigte, nahm in dieser Woche am Training der Aliens teil. Dario Schmitz stammt aus der Krefelder DNL-Mannschaft und spielte in der letzten Saison zusätzlich für die Duisburger 1b in der Regionalliga. Elvis Melia verfügt über Zweitliga-Erfahrung und stand zuletzt für die Heilbronner Falken auf dem Eis. "Wir werden noch einige Tage abwarten und uns dann entscheiden", kündigt der Trainer an.

Für einen Spieler hat er sich bereits entschieden. Der 18-jährige Stürmer Tobias Orkan, der im Spiel gegen Erfurt eine überzeugende Leistung ablieferte und ein Tor erzielte, wechselt mit einer Förderlizenz der Kölner Haie an den Sandbach.